Frage von llp2002, 65

Hat jemand eine tattoo idee?

Ich würde mir gerne sobald meine Eltern das erlauben oder ich volljährig bin ein Tattoo stechen lassen hab schon viel im Internet gesucht und nichts gefunden habt ihr ne Idee? PS: ich hätte gerne einen Wolf oder etwas mysteriöses und es sollte nicht zu groß sein^^

Antwort
von Ichsen123, 22

Ich würde mir persönlich mal eher den Rat vom Profi holen. Ausserdem würde ich mir nicht einfach aus dem Bauch heraus irgendwas stechen lassen. Das ganze sollte irgendwie eine Bedeutung für dich haben und nicht nur nach dem Motto "weil es alle haben" stechen lassen. Siehe Ar*schgeweih. Nix überstürzen.

Mach dir am besten ne liste was dir gefällt und so und setzt dich zu ner Beratung zusammen. Da kann dir der Tattoowierer auch sagen wie groß es gestochen werden muss damit es gut aussieht. Und lieber mehrere Möglichkeiten abwägen als sich auf ein Ding einzuschiessen. Abraten kann ich dir ausserdem von haurukaktionen. Kann nämlich (wie bei mir) sauber in die Hose gehen. Nicht genug durchdacht gewesen und die Linien zu dick. Jetzt ist es nicht machbar diese dünner zu machen und ich muss es upcovern lassen, damit es nicht mehr so verhauen aussieht. Also überlege genau, anstatt den nächst frühesten Termin zu bekommen

Antwort
von Siskin, 23

Da sollte man lieber schon selbst eine konkrete Vorstellung haben. Einfach nur ein Tattoo, um eins zu haben, ist nicht so sinnvoll. Lass dir Zeit und lass dich täglich inspirieren. Ich habe auch gewartet, bis ich sicher war. Habe mein erstes mit 22 und mein zweites mit 33 machen lassen.

Und dann geh zu einem richtigen Künstler, der dir etwas Persönliches zeichnet. Kopieren ist ein No-Go!

Antwort
von MuellerMona, 34

Wolfsartig, bunt und mystisch... Das Bild könnte ein Tättowierer bestimmt "optimieren" ^^

http://animexx.onlinewelten.com/fanart/2573307/?js_back=1

Antwort
von Rishek, 34

Da ich einen guten Kumpel als Tätowierer habe, kann ich dir nur davon abraten, eigentlich große Motive wie beispielsweiße einen Wolf, klein stechen zu lassen. Sämtliche Feinheiten, Konturen, Lichteinstrahlung etc. die ein so prachtvolles Tier ausmachen, kann man eben auf geringem Platz nicht stechen.

Such dir lieber ein anderes Motiv aus, oder lass es dir einfach größer Stechen.

Kommentar von llp2002 ,

ein bisschen größer wär für mich kein großes Problem es soll halt nicht zu groß werden

Kommentar von llp2002 ,

trotzdem vielen Dank für den tipp^^

Kommentar von Rishek ,

Am besten du überlegst dir ein paar Dinge die du haben möchtest und gehst damit zu deinem Tätowierer. Dieser wird dir dann was zeichnen und du sagst ihm was dir gefällt und was nicht. Die Zeit nimmt sich ein guter Tätowierer.

Was für dich groß und was klein ist weiß ich nicht.

Da ich schon sehr viele Tattoos habe, mal meine Meinung zu groß in klein.

Sehr klein: Finger, Zehen, Kleinigkeiten im Gesicht ...

Klein: Handgelenk, Nacken, Hals ...

Mittel: Unterarm, Schulterblatt, Unterschenkel / unterer Teil des Fußes ...

Groß: Oberarm überlaufend Richtung Schulter, Oberschenkel, Seitlich am Bauch

Sehr groß: Kompletter Arm, Kompletter Fuß, Kompletter Rücken, Kompletter Bauch

Motive, wie einen Wolf würde ich zu groß und Sehr groß einordnen. Hast du einen guten Tätowierer geht auch mittel, aber kleiner würde ich hier nicht gehen. Wie gesagt, um die ganzen Härchen, Lichtspiele, Augen etc. pp. richtig schön darzustellen, wird eben ein gewisser platz gebraucht.

Wie gesagt, such dir 3-4 Motive wie z.B.: Wolf-Mond-Knochen. Geh damit in den Laden und lass dich beraten.

Kommentar von llp2002 ,

vielen Dank ^^ beste Antwort

Antwort
von Tommkill1981, 8

Was sollen Dir denn unsere Ideen bringen? Es muss Dir gefallen, Du musst ein Lebenlang damit rum laufen....Also Du hast ja noch ein bissle Zeit. Mach Dir erst einmal Gedanken darüber ob Du wirklich eines willst...

Antwort
von mrsinister154, 36

eine Rune wäre cool (am besten klassisch in rot)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community