Frage von smileywithmusik, 108

Hat jemand eine Tape anleitung zum Tapen der Schulter wobei der schmerz bis ins Handgelenk reicht?

Brauche diese anleitung dringend am besten einen Youtube Link oder etwas anderes ;-)

Antwort
von Nashota, 58

Vielleicht lässt du mal deine Halswirbelsäule untersuchen und überhaupt einen Arzt draufschauen? Das Tapen sollte besser jemand machen, der das auch richtig kann.

Kommentar von smileywithmusik ,

Eine Freundin von uns ist Apothekerin die kann es auch braucht nur eine "Idee"

Kommentar von Nashota ,

Dazu braucht man keine Idee, sondern Wissen.

Kommentar von smileywithmusik ,

Maja aufkedenfall kann sie es

Kommentar von Nashota ,

Dann sollte sie auch wissen, wie es geht, oder?

Kommentar von smileywithmusik ,

Eigentlich schon aber sie hat das Tape was ich gerade habe auch gemacht,das hat aber bis jetzt nicht gerade viel gebracht deswegen

Kommentar von Nashota ,

Eben drum sollte es auch jemand machen, der weiß, wo diese Tapes hinkommen müssen, um wirken und helfen zu können. Und das sollte auch eine vorhergehende Untersuchung beinhalten.

Kommentar von smileywithmusik ,

Ich bin aber fast jeden Monat mehrmals beim Arzt weil ich immer wieder was neues habe und langsam ich und meine Eltern die Nase voll haben

Kommentar von Nashota ,

Und dieses "jedes Mal etwas Neues" bringt auch immer eine richtige Diagnose? Was fehlt dir denn alles so und worauf ist es zurückzuführen?

Kommentar von smileywithmusik ,

Also ich habe Rheuma,momentan habe ich aber keine Schmerzen in den Handgelenken und habe die Tabletten reduziert und mir geht es so viel besser bis ich mir halt beim Badminton spielen seit ungefähr 3 1/2 Wochen Schmerzen habe in der Schulter sind das aber andere Schmerzen als in meinen Handgelenken

Kommentar von Nashota ,

Chronische Krankheiten haben nun mal die Eigenschaft, immer wieder zu nerven. Damit muss man aber lernen zu leben und umzugehen. Und wenn das mitunter viele Arztbesuche beinhaltet, ist das dann so.

Ich hab wegen meiner chronischen Sehnenscheidenentzündung auch die letzten Monate oft beim Arzt verbracht. Wenn die Schmerzen da sind oder kommen, nützt es doch nichts.

Tabletten sollte man nur in Absprache mit dem Arzt niedriger dosieren.

Du solltest dir das Tapen, wenn es denn helfen kann, entweder bei einer richtig ausgebildeten Physiotherapeutin zeigen lassen oder es da machen lassen, wenn du Schmerzen hast. Weder du, noch deine Eltern sollten da genervt sein.

Und insbesondere deine Eltern nicht. Denn wenn sie nicht wissen, wie es ist, mit Dauerschmerzen oder immer wieder auftretenden Schmerzen leben zu müssen, können sie auch nicht mitreden.

Sollten sie wirklich verständnislos reagieren, sage ihnen mal, sie mögen sich jeden Tag mit einem Hammer auf die Hand schlagen. Dann bekommen sie vielleicht eine Richtung, wie es sich anfühlt, mit Schmerzen leben zu müssen.

Kommentar von smileywithmusik ,

Ähmm ok ich habe mir gerade diesen Text durchgelesen und angefangen zu Weinen,ich habe es mit einem Arzt abgesprochen die Tabletten zu reduzieren und Freitag habe ich noch einen Termin weil ich noch eine MRT Besprechung habe dort werde ich meine Schulter Beschwerden ansprechen wobei ich nicht glaube das mir dort groß geholfen wird und der Orthopäde meines Vertrauens hat Urlaub,und in der nähe ist nur ein Unfall Arzt zu dem ich keines Falles wieder gehen will (Schlimme Erfahrungen mit Knieproblemen) deswegen weiß ich auch nicht wohin denn in Notaufnahme wollte ich jetzt auchnicht unbedingt da mein Fall ja nicht akut ist

Kommentar von Nashota ,

Tut mir leid, dass du weinen musstest.

Gehe doch mal in eine Physiotherapiepraxis und frage dort nach. Ich weiß eben nur, dass man beim falschen Tapen mehr falsch machen kann, als dass es einem hilft. Das sind nun mal Pflaster der besonderen Art.

Für die Abhilfe zwischendurch helfen mir je nach Schmerz Kälte oder Wärme auf die betroffenen Stellen oder mit Pferdesalbe einreiben und mit einer Binde bandagieren. Bei der Schulter geht eine Binde schlecht, aber ums Handgelenk oder den Arm geht es.

Hast du so ein Tensgerät zuhause oder vielleicht schon mal Akkupunktur bekommen?

Kommentar von smileywithmusik ,

Ich war schonmal Bei der physioterapie und da wurden meine Handgelenke mit Ultraschall behandelt (aber hauptsächlich nur das Linke da ich mir zu der Zeit meinen Kleinen Rechten Finger gebrochen hatte und einen Gibs übers Handgelenk hatte

Kommentar von Nashota ,

Hm, diese ganzen Behandlungen hab ich auch hinter mir, einschließlich Bestrahlung, allerdings ohne Erfolg.

So ein Tensgerät stimuliert die Muskeln und Nervenbahnen und reguliert das Schmerzempfinden, was sich besonders bei chronischen Schmerzen schon oft verselbstständigt hat. Frage mal, ob für dich sowas infrage kommt und ob dir leihweise eins verschrieben werden kann.

Kommentar von smileywithmusik ,

Wie jetzt?!

Kommentar von Nashota ,

Wie jetzt was? Ich weiß nicht, was du wissen möchtest.

Kommentar von smileywithmusik ,

Ich verstehe das jetzt nicht was du mit der Therapie meintest

Kommentar von Nashota ,

Ich hab nichts von Therapie geschrieben. Du sollst mal deinen behandelnden Arzt wegen so einem Tensgerät fragen. Das kannst du zuhause selbst anwenden, wenn du Schmerzen hast.

Kommentar von smileywithmusik ,

Aber meine Handgelenke tuen nicht mehr weh momentan nur meine Schulter

Kommentar von Nashota ,

So ein Tensgerät ist für jedes Gelenk anwendbar.

Kommentar von smileywithmusik ,

Ok,Waren heute beim Arzt hat nichts verschrieben und wegen der Schulter auch nichts gesagt

Kommentar von Nashota ,

Hast du was gesagt oder gefragt?

Kommentar von smileywithmusik ,

Ja,habe das mit meiner Schulter angesprochen und sie sagte nur das es nichts schlimmes sei und das es normal ist das es seit 2 Wochen nicht besser ist

Was ich aber NICHT glaube denn es könnte eine fraktur an der Rotatorenmanschette sein und wenn dies nicht behandelt wird kann es zu immer wieder kommenden beschwerden kommen

Ich habe auch gefragt was man machen kann,da meinte sie auch nur das man da nichts machen kann und dass es völlig übertrieben ist das ich mir Tape gemacht habe ABER sie meinte das,das Tape richtig "gesetzt" ist

Kommentar von Nashota ,

Dann hole dir eine Zweitmeinung. Es gibt leider viele Ärzte, die die Beschwerden ihrer Patienten nicht ernst nehmen.

Kommentar von smileywithmusik ,

Ja ich habe im September einen Akut termin im UKE

Kommentar von Nashota ,

Dann wünsche ich dir, dass man dich da auch richtig anhört und untersucht.

Kommentar von smileywithmusik ,

Dankeschön

Kommentar von smileywithmusik ,

Hey wollte nur mal sagen das ich einen Termin beim Orthopäden hatte und jetzt ins MRT muss es könnte eine Verletzung der Schulterlippe sein oder da ich nochmals auf die Schulter gefallen bin (beim Trampolin springen) könnte es auch sein das,das Schlüsselbein einen Knacks abbekommen hat

Kommentar von Nashota ,

Na "toll"!

Dann hoffe ich, dass es nur eine Vermutung bleibt. Wobei es manchmal recht schnell gehen kann mit so einem Bruch. Mein Neffe hatte sich mal das Schlüsselbein angebrochen, als meine Tochter ihn sehr stürmisch umarmte und er dabei das Gleichgewicht verlor.

Also Daumen drücken für die Untersuchung.

Kommentar von smileywithmusik ,

Weißt du wie sowas behandelt wird (Wenn die Schulterlippe oder das Schlüsselbein oder die verbindung zwischen Schultergelenk und Schlüsselbein verletzt ist?)

Kommentar von Nashota ,

Nein, kann ich dir nicht sagen. Aber der Arzt wird dir das sicher erklären können.

Kommentar von smileywithmusik ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community