Hat jemand eine Statistik, mit welchem Durchschnittsalter ein F1 Fahrer aufhört mit F1 - (es interessieren mich keine Extremwerte)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab jetzt dafür keine Statistik oder Quelle aber ich würde sagen der Durchschnitts F1 Fahrer hört so mit 35-38 Jahren auf. Ich kann dich vollkommen verstehen meine Lieblinge sind Alonso/Raikkönen ohne sie wäre die F1 schon langweiliger😢

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die einzigen für mich, die noch zur alten Garde gehören (ja,
sogar Rosberg, Vettel und Hamilton, obwohl sie so jung sind)..

Dir ist aber schon bewußt, daß es die F1 seit über 60 Jahren gibt? Es gab eine Zeit in der F1, in der noch niemand an einen Vettel oder einen Raikkonen dachte. Diese Fahrer waren auch mal Frischlinge. Und es kommen auch ständig neue Fahrer dazu, während alte Fahrer in den Ruhestand gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IKnowEverysing
28.11.2016, 19:10

Das ist mir bewusst... früher (zu "meiner Zeit"...allzu alt bin ich noch nicht) waren ja auch ein Coulthard, Häkkinen, Fisichella, Trulli, Liuzzi uvm. dabei... mit allen konnte ich was anfangen.

Wenn dann neue Fahrer wie Hamilton, Rosberg oder Vettel kamen (auch viele andere), war ich irgendwie interessiert an ihnen und sie kamen mir neben ihrem Talent gleich sympathisch rüber.

Seit einigen Jahren ist das aber nicht mehr der Fall... Für mich sind derzeit selbst viele Fahrer, die seit 4-5 Jahren dabei sind totale Schatten und ich weiß gar nichts über sie und bin auch nicht an ihren Persönlichkeiten interessiert.... keine Ahnung warum.

0