Frage von Mauriceeee, 59

Hat jemand ein tipp für die schule?

Habe leider eine hauptschulentfehlung in der 8 klasse aber eingentlich bin ich ganz gut nur wenn ich die leher nicht mag schaff ich es nicht mitzumachen hat jemand ein tipp wie ich vorgehen kann das ich vielleicht doch noch vielleicht sogar abbi schaffe? und wie lange sollte ich lern am tag danke im vorraus :-)

Antwort
von Cookiemonsta3, 16

Ich würd erst mal an der Rechtschreibung arbeiten.. ;)

Am wichtigsten ist eigentlich, immer Hausaufgaben zu machen und im Unterricht immer aufzupassen.. Dann muss man eigentlich gar nicht viel lernen ^^ Lern so lang, bis du selber zufrieden damit bist, wie gut du es kannst.. Da kann man schlecht eine Zeit festlegen (manche können sich Sachen einfach schneller merken)..

'Verstehfächer' wie Mathe oder Chemie muss man eigentlich überhaupt nicht lernen, wenn man im Unterricht aufpasst und den Stoff versteht.. Und wenn mans nicht versteht bringt Lernen auch nix..

Und Lernfächer lernst du einfach so lange, bis du zufrieden damit bist, wie gut du den Stoff kannst.. Das ist (bei mir zumindest) von Fach zu Fach unterschiedlich ^^

Ich lerne immer am Tag, bevor ich das Fach habe, darauf und das reicht dann.

In welchen Fächern bist du denn schlecht? Ich ja versuchen dir zu helfen oder so :3

Kommentar von Mauriceeee ,

in englisch , chemie und mathe aber mathe geht noch

Kommentar von Cookiemonsta3 ,

In Englisch würd ich die Vokabeln einfach richtig gut auswendig lernen dann kanns gar nicht mehr so schlecht werden.. Und meld dich so oft wie möglich im Unterricht, son Unterrichtsbeitrag kann auch nützlich sein ^^

und Chemie musst du einmal verstanden haben, dann ist es total einfach ^^ Frag deine Eltern oder so ob sies dir erklören können.. ^^

Antwort
von Miakh, 18

Hey Ich gehe in die 9 Klasse und Habe eine Abi Empfehlung ich lerne garnicht für die Schule ich passe nur also höre nur richtig gut im Unterricht zu Und mache auch gut Mündlich mit, so schreibe ich meine Arbeiten manchmal gut manchmal schlecht aber eher Gut du musst einfach gut zuhören und mitmachen so bekommst du schon Gut mit und so könntest dich immer weiter verbessern.

Antwort
von NBALOVER123, 20

Du musst immer wissen: Du lernst und meldest dich für dich selber und nicht für deine Lehrer. Je nachdem in welchen Fächern du Schwierigkeiten hast, solltest du auf diese Fächer dich umso mehr konzentrieren. Bei Rückfragen kannst du dich gerne bei mir melden.

Antwort
von erikwasgeht, 22

Konzentriere dich auf dich selber und versuch mitzumachen troz dem lehrer

Antwort
von altgenug60, 15

Also, in Rechtschreibung bist du definitiv NICHT gut. Wenn du daran nicht grundlegend arbeitest, kannst du ein Abitur jedenfalls vergessen. Und das meine ich jetzt als Ansporn. Meine Empfehlung: Viel lesen! Und zwar richtige Bücher!

Antwort
von goldenpineapple, 21

Augen auf, mitschreiben, mündlich beteiligen 👏🏼

Antwort
von juliakraemer022, 4

Viel mündlich mitmachen und an deiner Rechtschreibung arbeiten.🙁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten