Frage von coco2808, 43

Hat jemand ein Buchvorschlag?

Also ich (weiblich) würde gerne irgendwie ein Buch haben, in dem es um eine Frau geht, die zuerst einem Mann begegnet und ihm einen falschen Namen oder keinen Namen sagt und dann nach und nach sich in ihn verliebt und es durch den falsch/keinen genannten Namen immer verzwickter wird. :) Nur damit das nochmal klar wird, das ist keine bestimmte Buchsuche, sondern ich bin für alle Vorschläge offen. Am besten wäre es ein Roman oder vielleicht ein Fantasy Buch. Krimis mag ich nicht so sehr, doch wenn es sehr gut ist könnt ihr es gerne vorschlagen.

Antwort
von Leon5000, 26

Also wir (Realschule BW) hatten dieses Jahr als Prüfungslektüre Das Buch "Ins Nordlicht blickend" Ich fand das Buch aber echt gut. In diesem Fall geht es aber um einen Jungen, der aufgrund seiner Vergangenheit sehr schweigsam ist und einer Frau nichts Preis geben will, sich ihr aber dann doch anvertrauen muss und so.... Also ich fands echt interessant und spannend. Wenn da nur nicht die Prüfungen gewesen wären xD

Antwort
von Elenaxotique, 11

Also die Bücher die ich dir empfehlen kann sind nicht mit unbekannten Namen etc. Aber die Frau verliebt sich auch langsam in den Mann
Ein halbes Jahr - jojo moyes
After passion- Anna Todd
Das Buch after hat 4 Romane, es ist sehr empfehlenswert, ich konnte nicht aufhören zu lesen und hatte alle vier Romane in kürzester Zeit durch, und ein Roman hat ca. 900 Seiten.
In dem Buch 'ein halbes Jahr' geht es um einen Kranken mann, der sich durch die Todes spritze legal töten möchte ( aufgrund seiner Krankheit), eine Frau die sich um ihn kümmert verliebt sich in ihn.

Antwort
von 6prinzessin6, 9

Ich bin ein totaler Fan der After- Buchreihe
After Passion
After truth
After Love
After Forever
Befor us

Is wirklich mein absolutes Lieblingsbuch.

Antwort
von xGinaxxx, 23

Die Romane von Nicholas Sparks :)

Antwort
von TorDerSchatten, 21

Nur so ähnlich: Gut gegen Nordwind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten