Frage von Neutralis, 79

Hat jemand der sein ganzes Leben lang schlecht behandelt wird das Recht andere Leute schlecht zu behandeln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ManuTheMaiar, Community-Experte für Teenager, 53

Er hat das Recht die Leute schlecht zu behandeln die ihn schlecht behandelt haben aber mehr auch nicht, denn was können unschuldige andere Menschen dafür das er schlecht behandelt wurde

Antwort
von RuedigerKaarst, 30

Niemand hat das Recht, andere schlecht zu behandeln.

Wer schlecht behandelt wurde, sollte am besten wissen, wie man sich fühlt, wenn man schlecht behandelt wird und sich für die Leute, die schlecht behandelt werden, einsetzen.

Antwort
von LaurentSonny, 37

Nein, das setzt diese Person nur auf das gleiche Level herab. Besser wäre es, dass diese Person anderen hilft, damit er an anderen Punkten anerkannt wird. Denn nicht jeder kann einen hassen. Das Gefühl, anderen zu helfen ist befriedigender und macht einen glücklicher, als Rache zu üben und andere, womöglich Unschuldige in das Dilemma hineinzuziehen.

Antwort
von poloman22, 49

Das ist eine psychotherapeutische Frage, die in professionelle Hände kommen sollte. Aber als Laie kann ich Dir sagen - NEIN, dafür können die anderen Menschen nichts. Jemanden schlecht zu behandeln ist immer falsch und führt zu nichts.

Antwort
von catweasel66, 39

nur die, die ihn auch schlecht behandelt haben...alle anderen selbstverständlich werden ganz normal behandelt wie sich das gehört.

Antwort
von Omnivore11, 5

Nö! Wenn Alfred, Berta und Cäsar die Dora ein ganzes Leben lang schlecht behandeln, warum sollte dann Dora das Recht haben mich schlecht zu behandeln?

Und Rache (egal an wem) ist moralisch immer bedenklich!

Antwort
von Doevi, 29

Haben Eltern das Recht ihre Kinder zu schlagen, wenn sie von ihren Eltern früher auch geschlagen wurden? Nein haben sie nicht. Sie haben aber das Recht es besser zu machen

Antwort
von Glumanda5, 28

Nein, weil man wird immer aus einem bestimmten Grund schlecht behandelt, in der Natur passiert nichts ohne Grund.

Kommentar von Neutralis ,

Das stimmt, aber nur weil es einen Grund gibt, muss man ja keine Schuld tragen. Wenn jemand gemobbt wird weil er hässlich ist, bei wem liegt dann die Schuld ? 

Kommentar von Glumanda5 ,

Im näheren Sinne liegt natürlich bei den Mobbern die Schuld. Aber im weiteren Sinn handelt es hier sich wahrscheinlich um Evolution, derjenige der häßlich oder total komisch ist, soll seine Gene nicht weiterverbreiten. 

Aber wie gesagt, es handelt sich hier eher um einen weltweiten Automatismus, ist das Handeln oder das Aussehen einer Person blöd, sind auch die Reaktionen darauf blöd.

Kommentar von Glumanda5 ,

Haha blöde Autokorrektur.

Antwort
von pocketmonsta2go, 22

ja, aber nur Ohrfeige(n). Und das nur maximal 5 mal.
Paar Worte dazu sagen damit man wieder auf den gleichen Nenner kommt.

Antwort
von luca1401, 32

Nein das mach dich nicht besser

Kommentar von Neutralis ,

Darum geht es ja. Genauso zu sein wie die anderen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community