Hat jemand bereits Erfahrungen mit André Media - Supermarktwerbung gemacht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. Finger Weg! Der Werbeeffekt geht gegen 0. Außerdem kann man absolut kein Interesse erkennen, dass die vereinbarte Leistung (CashBoards,CashPoster) sorgfältig bereitgestellt wird. Bei allen 3 Stichproben meinerseits, fehlten CashPoster. Ebenfalls ist das Radio in entsprechenden Supermärkten so leise, dass man überhaupt nichts von deiner Werbung mitbekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich nur bestätigen! Hab mein Unternehmen vor 2 Jahren gekauft und mußte!!! den vertrag von meinem Vorgänger übernhe,en. Nur leere Versprechungen und nix dahinter. Der versprochene Austausch der Werbetafeln an den Einkaufswägen läßt auf sich warten und die Wagen mit meiner Werbung stehen zum großen Teil ganz hinten und werden nie bewegt. Kündigen und weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ob es sich lohnt, kann kein Mensch beantworten. Lt. Henry Ford 50% für die Katz'. Wenn du Tankschiffe verkaufen möchtest, dann würde ich die Quote sogar auf 99,9999999% hochstetzen. Außer du suchst dir einen Supermarkt in Dubai. Da könntest du deine Zielgruppe treffen.

Letztendlich hängt der Erfolg von zu vielen Faktoren ab: Zielgruppe, Kosten, Zielen, Budget...

Gruß
Falke  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo!!! bitte finger weg von dieser Firma..... ich kenne mittlerweile einige die schlechte Erfahrungen gemacht haben, besonders ich.... es gibt in Berlin sogar eine ganze Kanzlei die gegen diese Firma vorgeht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesem Unternehmen wäre ich skeptisch, da es - vorsichtig ausgedrückt - mit sehr zweifelhaften Methoden arbeitet. Einfach mal googeln.

Wenn doch: Lass dich nicht unter Druck setzen, lies die Verträge genau durch und rechne dir auf jeden Fall die Gesamtkosten über die (oft sehr lange) Vertragslaufzeit aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?