Frage von LGeist, 275

Hat jemand bereits diesen Ort in "The Witcher 3: Wild Hunt" gefunden?

Hallo Gutefrage.net-Community,

Ich bin schon viel in "The Witcher 3: Wild Hunt" seit Veröffentlichung unterwegs gewesen. Natürlich auch auf den Skelligeinseln, aber ich habe folgenden Ort noch nicht gefunden: Siehe Bild.

Hat jemand von Euch den Ort bereits gefunden und kann mir sagen, wo er liegt? (Ist er eventuell im fertigen Spiel nicht enthalten [der Screenshot wurde vor der Veröffentlichung des Spiels veröffentlich]?)

Vielen Dank im Vorraus.

LGeist

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peace1287, 207

Mhh, wüsste ich jetzt nicht.. aber es kann auch sein das es sich nur um ein konzept art handelt und der ort so überhaupt nicht im spiel zu finden ist.. 

Kommentar von LGeist ,

Das fände ich sehr schade, da es nach einem interessanten Ort aussieht.

Kommentar von peace1287 ,

Ja stimm ich dir zu.. ;-)

Ist aber auch nicht ungewöhnlich.. bei solchen spielen gibt es im vorab oft konzept bilder, die nur die ungefähre Atmosphäre des spiels wieder geben sollen, aber keine tatsächlichen orte darstellen.. aber bei der größe von witcher und der masse an dingen die es zu entdecken gibt, ist das doch auch nicht so schlimm oder?! 

Gibts eigentlich schon nen release für blood and wine?

Kommentar von LGeist ,

Es gibt noch kein genauses Veröffentlichungsdatum zu "Blood and Wind". Nur ein ungefähres Datum: 1. Halbjahr 2016.

Ich weiß, es hilft nicht viel weiter, aber mehr kann man momentan nicht wissen.

PS: Schade, dass es den Ort nicht in "The Witcher 3" gibt.

Kommentar von LGeist ,

"Blood and Wind" soll "Blood and Wine" meinen... xD

Kommentar von peace1287 ,

Lol ist mir grad gar nicht aufgefallen.. :-)

Kommentar von peace1287 ,

Erstmal danke für die positive bewertung und so.. ;-)

Ja und das ist mir auch bekannt mit erstem halbjahr. Hoff das es nicht mehr allzulange dauert.. hab nämlich schon alles durch und will endlich neuen content.. da gehts dir aber warsch auch so.. ;-)

Kommentar von LGeist ,

Noch geht es mir nicht so, da ich viel herumlaufe, entdecke und zwischendurch die Neben- und Hauptmissionen mache. Hauptbeschäftigung ist allerdings mein Studium seit Ende September.

Kommentar von LGeist ,

Ich habe den Ort gefunden! Ihn bekommt man in einer bestimmten Mission zu sehen.

---------- ACHTUNG SPOILER ----------

In der Mission "Durch Raum und Zeit" reist man mit Avallac'h durch verschiedene Welten, teilweise getrennter Wege, um in die Welt der "Aen Ellen". Die "Aen Elle" sind die Elfen, denen auch die Wilde Jagd angehört. Auf dem Weg durch Welten kommt man alleine, ohne Avallac'h, durch eine Welt, wo die Prophezeihung der Ithlinne schon stattgefunden hat. Das heißt, dass die Apokalypse in Form vom Schnee und Eis, man könnte auch sagen Eiszeit, über die Welt hereinbrach und alles Leben zerstört hat und nur noch Schneestürme über das Land fegen. Dort befindet sich auch das Dorf mit dem "Leuchtturm", den man lebendig erreichen muss. Das heißt man muss von Deckung zu Deckung rennen, denn der Schneesturm kostet Lebenspunkte. Zwischendurch ein Schwalbetrank trinken oder Etwas zum Futtern haven schadet nicht.

Leider gibt es nicht viel zu entdecken. Ein paar Hinterlassenschaften der ausgestorbenen Menschen kann man trotzdem absahnen, wenn man in den Häusern Deckung sucht.

Antwort
von LordSchnittchen, 161

Ich habe das Spiel jetzt schon ne Weile nicht mehr gespielt. Aber das Bild erinnert mich stark an diese eine Welt aus der Mission, wo du durch die Welten wanderst.

Antwort
von jannikbuck123, 112

Die einzigen berge auf skellige sind auf der Hauptinsel rechts dort ist ganz oben das überlegene Gereifensilberschwert deswegen war ich da

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community