Frage von jan56156, 82

Hat jedes Fahrzeug mit Blaulicht auch Sirene?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von 26Sammy112, 22

NEIN, nicht jedes Fahrzeug mit Blaulicht hat auch eine "Sirene" (in Deutschland eher ein Folgetonhorn, Sirenen sind z.B. an amerikanischen Einsatzfahrzeugen zu finden).

Richtig ist, dass Einsatzfahrzeuge nur dann Wegerechte (nicht Sonderrechte) in Anspruch nehmen dürfen, wenn sie dieses durch die gleichzeitige Nutzung von akustischem und optischem Sondersignal (Blaulicht und Folgetonhorn) anzeigen. Eine Ausnahme hiervon bildet die Polizei, die auch ohne Horn Wegerechte in Anspruch nehmen darf, um z.B. Täter nicht zu verscheuchen und sich möglichst lautlos anzuschleichen.
In sofern haben natürlich alle gängigen und zugelassenen Einsatzfahrzeuge in Deutschland neben dem Blaulicht auch eine "Sirene".

Eine Ausnahme bilden hier manchmal Sonderfahrzeuge, die an der Einsatzstelle eingesetzt werden, aber nicht selbstständig zur Einsatzstelle fahren - also auch keine Wegerechte in Anspruch nehmen. Das können z.B. Gabelstapler oder kleine Radlader oder ähnliche Geräte sein, die auf Anhängern oder per Lkw an die Einsatzstelle gebracht werden. Dort nutzen diese dann ggfs. Blaulicht, um sich und die Einsatzstelle besser absichern zu können.

Weiterhin setzen Fahrzeuge der BAG (Bundesamt für Güterverkehr) Blaulicht zur Absicherung bei Kontrollen ein, verfügen aber über kein Folgetonhorn, da ihnen gesetzlich keine Wegerechte zustehen. 

Antwort
von Aqua126, 49

-Polizei

-Feuerwehr

-Krankenwagen (RTW)

-Technisches Hilfswerk (THW)

es haben nicht alle Fahrzeuge die Blaulicht haben, Automatisch auch eine Sirene. Das kommt manchmal sogar bei besonderen Fahrzeuge auf die Dementsprechenden Bundesländer an.

Hoffe ich konnte dir Helfen : )

Antwort
von derhandkuss, 36

Nur ein Fahrzeug mit Blaulicht und Sirene kann / darf uneingeschränkte Sonderrechte wahrnehmen. Daher macht eigentlich nur ein Blaulicht mit gleichzeitiger Sirene Sinn.

Kommentar von Matermace ,

Die Sirene ist nur für Wegerechte erforderlich, nicht für Sonderrechte.

Antwort
von Davidtheanswer, 36

NEIN, die meisten der Aufgezählten haben aber ein Horn. Ein elektrisches oder eines mit Pressluft betrieben. Sirenen sind das auf hohen Hausdächern. (RTW und KTW sind 2 Sachen, nicht ein und dasselbe)

Wegerechte gibt es nur mit blauem Licht und Horn.

Kommentar von Stocksn ,

Endlich jemand der den Unterschied zwischen Sirene und Horn kennt!

Kommentar von Jenkyll ,

Die Antwort ist falsch, siehe §55 (3) StVZO.

Kommentar von Davidtheanswer ,

Wozu gehört deine Antwort? Alles richtig...ich hab mir den Absatz durchgelesen. Mein NEIN bezieht sich auf Sirene (bei deutschen Einsatzfahrzeugen gibt es überwiegend keine)...

Antwort
von Jenkyll, 19

Ganz klare Antwort (auch wenn es hier andere Meinungen gibt): JA

§55 (3) StVZO

"Kraftfahrzeuge, die auf Grund des § 52 Absatz 3 [der StVZO, Anm. d. A.] Kennleuchten für blaues Blinklicht führen, müssen mit mindestens einer Warneinrichtung mit einer Folge von Klängen verschiedener Grundfrequenz (Einsatzhorn) ausgerüstet sein. Ist mehr als ein Einsatzhorn angebracht, so muss sichergestellt sein, dass jeweils nur eines betätigt werden kann."

Fahrzeuge mit blauem Blinklicht MÜSSEN eine Folgetonhorn haben.

Antwort
von KillWhat, 50

Ja, wenn du die Polizei, Feuerwehr oder den Krankenwagen meinst.

Lg KillWhat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community