Hat jeder von euch irgendwas ahnung wie es in der geschichte "jeden tag ein brief aus windworth"umgeht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Invalide Heese und Frau Manderscheidt  reinigen das Treppenhaus und treffen auf einander vor der Tür der allein lebenden Frau Klarek.Ihretwegen sind sie früher als sonst da. In Frau Klareks Wohnung hat es nämlich eine Viertelstunde vorher  ein dumpfes Donnern und Schreie gegeben. Eine Ambulanz war gekommen. Zwei junge Männer vom Malteserhilfsdienst und eine Helferin sind mit der Trage in Frau Klareks Wohnung.

Die beiden Reinigungskräfte, die ebenfalls im Haus wohnen,  besprechen den Vorfall ausführlich und fragen sich, wer wohl als Besucher da gewesen sei oder ob gar ein Räuber die Frau überfallen habe. Frau Klarek wird herausgetragen,  lächelt die beiden verlegen an und wird  mit der Ambulanz weggebracht. Die beiden besprechen auch das sehr ausführlich und kommen auf Frau Klareks Sohn im kanadischen Windworth zu sprechen, von dem Frau Klarek oft gesprochen und viel Post erhalten, der sie aber in 14 Jahren nie besucht hat.

Die Rettungshelferin kommt zurück und wird über Frau Klareks Zustand ausgefragt. Sie öffnet die Wohnung, und die beiden  sehen ungeheure Mengen von gestapelten Katalogen und Prospekten, die sich Frau Klarek durch Jahre hatte schicken lassen. Die Helferin erklärt, dass Frau Klarek nämlich gar keinen Sohn habe, der ihr schreibe, sie  wollte anfangs nur Post erhalten, um nicht so allein zu sein, bildete sich im Lauf der Zeit aber ein, die tägliche Post sei tatsächlich von ihrem Sohn.

Die beiden Hausbewohner  sind über eine solche Nachbarin entrüstet. Die Helferin hofft, die beiden würden Ordnung in die Wohnung bringen, doch sie schweigen. Schließlich meint die Helferin, die zurück ins Krankenhaus muss, dass wohl die Leute von der Sperrmüllentsorgung sich um die Stapel kümmern werden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bella323
25.03.2016, 17:16

Ich erwartete kürzer zum abschreiben
Aber leider ist es ganze geschichte
Aber trotz danke

0

Was möchtest Du wissen?