Frage von 21Liam21, 57

hat jede Airline im Flugzeug ein Unterhaltungsprogramm, also Bildschirm hinter den Sitzen zum Filme gucken bei Langstreckenflügen?

wenn man 800-1000 Euro bezahlt sollte das dabei sein oder ?

und noch ne andere Frage, wäre nett wenn ihr auch dies beantworten würdet !

Wäre es besser bei einem 11 Stundenflug " Premium Economy Class " zu buchen (kostet 250 Euro mehr)? Dies ist zwar kein Buisness Class, aber man hat zu normalen Economy Class 50% mehr Platz, man darf anstatt 23 Kilo 2x 23 Kilo Gepäck mitnehmen + Handgepäck 8 Kilo, mehr Essenauswahl und es wird auf Porzellangeschirr serviert, so viel trinken wie man möchte, größerer Bildschirm und Programmauswahl und man darf irgend ne LOUNGE benutzen am Flughafen.

Bin noch nie so weit geflogen, brauche Ratschlag

achja normal kostet 800 + premium 1050 für hin und zurück nach Phuket

Antwort
von caigie, 57

Wie viel Gepäck willst du denn mitnehmen? 23kg + Handgepäck sollten für 2 Wochen Urlaub ausreichen, wenn du nicht noch irgendwelche größeren Sachen mitnehmen willst. Wenn du mehr Gepäck brauchst lohnt sich premium (Zusatzgewicht, das nicht vorher gebucht wurde ist ganz schön teuer)

Ansonsten solltest du versuchen während dem Flug möglichst viel zu schlafen. Nimm dir am besten ein Nackenhörnchen mit und trink am Anfang vom Flug ein Glas Rotwein oder sowas.

Du kannst dir ja auch ein Tablet mitnehmen und ein paar Filme drauf laden (die müssen nur bei Start und Landung ausgeschaltet sein). Wenn du nicht überdurchschnittlich groß bist sollte der Platz bei den economy-Sitzen ausreichen. (Wenn du einen Platz an den Fluchttüren bekommst hast du da auch mehr Beinfreiheit. Du solltest nur darauf achten nicht in der Reihe vor der Fluchttür zu sitzen, da man da oft die Rückenlehne nicht nach hinten klappen kann.)

Antwort
von peterobm, 44

Die Araber haben ein gutes Inseat-Entertainment an Bord; Filme, Musik, Spiele direkt am Platz. Nutze gerne Gulf, Qatar, Emirates, Etihad z.B. Allerdings fliegt nicht jede Gesellschaften direkt Phuket an, es ist nochmals ein Flug von Bkk HKT notwendig. Nutze meist die normale Holzklasse, bei 2 Personen nach deinen Angaben wären das schon 500€ mehr. Trinken bis zum Abwinken, Essen ist auch hervorragend. Da hast automatisch pro Person 30 Kg plus Handgepäck. 

Auch selbst bei der Thai hast 30 Kg. Das ist aber ein Non-Stop-Flug. 

Antwort
von Herb3472, 47

Bei Langstreckenflügen unbedingt auf bessere Klasse aufzahlen, wenn sich der Preis dafür im Rahmen hält (wegen der engen Bestuhlung ganz besonders bei Lufthansa und Condor empfehlenswert). 250 € sind meines Erachtens leistbar.

Antwort
von Hardware02, 33

Es gibt auch noch Fluglinien, die nur so Overhead-Monitore bieten. Da läuft eben ein Film (den ein anderer für dich ausgesucht hat) zu einer bestimmten Zeit, und wenn du den Ton dazu hören willst, steckst du den Kopfhörer sein. 

Soviel ich weiß, gehört Icelandair dazu, bin mir aber nicht sicher, da ich noch nicht mit denen geflogen bin sondern mich nur darüber informiert habe. 

Es gibt auch eine Airline, bei denen du keinen Kopfhörer brauchst, weil der Ton des Filmes über Lautsprecher läuft. Schlecht, wenn man den Film gar nicht gucken will .... Das ist bei Air Koryo so. Bei einem kurzen Flug von Beijing nach Pyongyang (eineinhalb Stunden) ist das kein Drama, aber die bieten auch Flüge von Moskau und Indonesien oder so an, und da bist du dann 7 oder 8 Stunden unterwegs und es ist wohl nicht mehr lustig.

Da müsstest du dich also informieren, wie das bei der von dir ausgewählten Fluglinie mit den Filmen ist, wenn dir das wichtig ist. Vom Preis-/Leisungsverhältnis finde ich Emirates gut, auch Unterhaltungsprogramm und Essen sind top. Die werden wohl von der Regierung der VAE subventioniert, daher sind sie so günstig. ... Du hast halt eine Zwischenlandung in Dubai, aber du darfst auch ohne Aufpreis bis zu einer Woche Aufenthalt in Dubai anhängen. Es muss ja nicht gleich eine ganze Woche sein, aber ein oder zwei Tage, warum nicht?

Brauchst du mehr als 23 kg Gepäck? Ich finde, Premium Economy ist hinausgeworfenes Geld, ebenso wie Business. Das einzige, was wieder interessant wird, ist First Class, weil man da die Sitze ganz flach stellen und daher vernünftig schlafen kann. Auch bei der Business Class ist das bei einigen Fluglinien nun möglich, aber nicht bei allen.

Aber da ein Flug mit Business Class doppelt so teuer ist wie mit Economy würde ich einen solchen nicht buchen. Das Geld kann ich sinnvoller für andere Dinge einsetzen, z.B. für einen zweiten Flug zu einem anderen Zeitpunkt ;-)

Antwort
von Kirutaukaya, 44

Das kommt darauf an bei welchen Unternehmen du dein Flug buchst.
Billigflüge oder UnterUnternehmen haben das meist nicht bsp. Germanwings, EasyJet, RyanAir, Eurowings usw.
Unternehmen die das bieten wären z.B. Lufthansa 

Antwort
von bjc51, 29

Ich selbst fliege meißt zwar nur Holzklasse, aber dafür mit guten Airlines, meißt Araber, und da ist ein eigener Monitor und Trinken bis zum Abwinken normal. Beim Saftladen Air Berlin und wohl auch Condor bestimmt nicht. Bei nur 250 € mehr und diesen vielen Vorteilen, würde ich das machen, es sei den der Mehrpreis tut Dir finanziell weh. Ist schon ein ganz anderes und schönes Feeling in der besseren Klasse plus Lounge am Airport

Kommentar von sturmjaeger ,

Fand die Filmauswahl, den Service und das Essen auf meinen Langstreckenflügen mit Air Berlin bisher recht gut, aber vielleicht habe ich auch nur niedrige Ansprüche ;)  

Antwort
von sturmjaeger, 46

Das ausschlaggebende Argument dürfte der Platz sein. Selbst in der Holzklasse kriegst du ja was zu essen und hast deinen Bildschirm für Musik und Filme, ob der nun 2 cm kleiner ist oder nicht ist doch egal. 

Nach ein paar Stunden kann es aber ziemlich unangenehm werden, wenn man seine Beine so gar nicht ausstrecken kann. Ich würde das Geld trotzdem sparen, aber das musst du wissen ;)

Antwort
von ghasib, 34

Bei langen Flügen die teure Variante. Ich könnt das gar nicht anders. Dann hast du auch Fernsehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community