Frage von Maisstueck, 129

Hat IS Deutschland bereits den Krieg erklärt?

Antwort
von Earlywuse, 96

Da der Is kein anerkannter Staat ist, kann er eigentlich nicht wirklich wem den Krieg erklären, er fokusiert sich vl mehr auf manche Staaten als auf andere, aber das heißt nicht dass es nicht auch woanders zu Anschlägen kommen kann.

Antwort
von priesterlein, 75

IS hat der ganzen restlichen Welt den Krieg erklärt, aber die nehmen das erst dann ernst, wenn die Front sie erreichen sollte.

Antwort
von graystorm, 70

nein, schwer zu sagen ich blick da nicht mehr durch

Antwort
von Florian2701, 58

So viel unwissen hier...

Der IS "kann" Krieg erklären nur nicht "offiziell". Er vermittelt diese Botschaften über Youtube und es wurde bereits auadrücklich gesagt, dass Deutschland ebenfalls Ziel des IS sein wird, wenn der Waffenexport nicht aufhört.

Kommentar von Kuehlkissen ,

link?

Antwort
von fernandoHuart, 56

Offiziell nicht. Aber wer erklärt noch Krieg heute?

Besorgniserregend ist tatsächlich dass noch Nichts gravierende passiert ist. Die IS, "Daesch" oder wie sie sich Alle heilig sprechen, weißt dass Deutschland sehr hart getroffen werden musst.

Vorbereitungen dazu dauern dementsprechend länger.

Praktischerweise können sie auch überall auf der Welt Deutsche treffen. Vielleicht ist ein Anschlag in Deutschland zu kompliziert.

Antwort
von Znorp, 53

IS hat quasi jedem den Krieg erklärt, den Ami's, den Franzosen sowie den Türken usw.

Antwort
von Kefflon, 46

Die meisten Islamisten in Deutschland gehören Drogen/Menschenhandel-Kartellen an. Gibt es Krieg laufen die Geschäfte schlecht, also bleibt es hier in Deutschland friedlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten