Frage von Maturajunge, 29

Hat irgendwer schon mal negative Erfahrungen mit Investoren gemacht, sollte man sein Geschäft so viel wie es geht aus der eigenen Tasche finanzieren?

Antwort
von HPG66, 16

Ja

jede Beteiligung heißt doch auch,

A) Rückzahlung

B) Verzinsung der Einlage

C) Das jemand ein Stück vom Kuchen abhaben will, sprich der Verdienst wird aufgeteilt

Antwort
von Lumpazi77, 12

Das kann ich nur empfehlen. Investoren sind wie eine Heuschreckenplage !

Antwort
von 1900minga, 4

Das kommt drauf an.
Ein Investor bringt nicht nur Geld ein, sondern auch eine Menge Erfahrung und eventuell auch Kontakte

Antwort
von CreativeBlog, 13

Ich habe kein Geschäft oder der gleichen.

Aber ich denke immer, egal um was es geht. Ich würde nie im Leben was Finanzieren lassen. Es gibt immer schlechte Tage im Leben. Jedoch sollte das nicht der eigene Untergang sein.

Wenn jemand Sponsert, ist das eine andere Sache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten