Frage von michis95, 38

Hat irgendwer Erfahrungen mit Gelenkkapseldehnungen/zerrungen im Knie?

Ich habe mir vor ca 5 Wochen eine Innenbanddehnung zugezogen. Die war nach ca 2 Wochen wieder verheilt und ich hatte keine Schwierigkeiten mehr. Jedoch habe ich letzte Woche während ich in der Küche stand eine plötzlichen Schmerz neben meiner Kniescheibe verspürt. Ich konnte danach nicht mehr gehen und musste mich hinlegen. Am nächsten Tag war keine Schwellung sichtbar und kein Bluterguss. Ich bin zum Arzt gegangen und der hat mir eine Bandage verschrieben und eine Salbe zum einreiben. Ich wollte wissen ob das eine Kapseldehnung seinen könnte und wie lange das ca. zum heilen dauert. Seit dem Tag ist mein Kniegelenk beim gehen instabil aber verspüre keine Schmerzen. Ich habe das Knie die ersten Tage gekühlt. Jetzt verwende ich eine Traumasalbe um die Durchblutung zu fördern.Ist das zu empfehlen oder verschlimmere ich das ganze nur noch mehr.

Ich wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte.

Antwort
von Buecherschrank9, 24

Ich würde mal vorsichtshalber ein mrt machen lassen. Es könnte auch was anderes sein.Gute Besserung

Kommentar von michis95 ,

Ich werde nächste Woche nochmal zum Arzt gehen und schauen was er sagt. Das Knie wird von Tag zu Tag stabiler :)

Danke für die Antwort

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Du kannst auch einen anderen Arzt aufsuchen der vielleicht eine andere Meinung hat als der alte. Viel Glück

Kommentar von michis95 ,

Ja habe ich auch vor. Der eine scheint mir nicht gerade kompetent ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten