Frage von healey, 41

Hat hier sich schon jemand mal von den GF Mitgliedern sich Fett absaugen lassen und kann mir davon berichten?

Antwort
von CJoe78, 4

Wenn du überteuerte, risikobehaftete OP´s nur für Speckröllchen bezahlen willst- Bitte. Ich persönlich halte davon nichts. Es wird dir nichts bringen. 

Wenn du dich schlecht/ungesund ernährst und keinen Sport treibst, wirst du nicht abnehmen können. Mache dir bewusst, dass kaloriendichte Ernährung (Junk Food, Fertigprodukte usw.) und unser heutiger bewegungsarmer Lebensstil für dein Übergewicht verantwortlich sind.

Entsprechend ist das auch die Lösung, um abzunehmen: Mehr Sport und gesunde Ernährung.

Du hast nur diese Möglichkeiten, aus dem Teufelskreis zu kommen. Und jeder kann schlank sein. Man braucht nur Geduld. Es dauert eben Jahre, bis man seine Fettpolster wieder los wird. Wer die Zeit nicht hat, der bezahlt tausende Euros für einen kaum sichtbaren Effekt. 

Machst du ein Jahr lang eine gesunde Ernährungsumstellung und Sport, erreichst du in dieser Zeit 10 mal mehr als mit einer Fettabsaug- OP. Und ein Fitnessstudio in deiner Nähe sowie das eingesparte Junk Food ist um einiges preiswerter und gesünder.

Antwort
von JustNature, 32

Fett absaugen ist ein verharmlosender Begriff. Es wird zwar mit Saugkanülen gearbeitet, aber auch viel mit dem Skalpell. Somit liegt ein heftiger Eingriff vor.

Viel Sinn sehe ich nicht darin, da bei Beibehaltung der Ernährung neues Fett gebildet wird.

Antwort
von knox21, 35

Ich wusste gar nicht, dass sich hier Mitglieder gegenseitig Fett absaugen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten