Frage von Xsharper2015, 25

hat es was mit einer Sozial Phobie zu tun?

Hallo ich möchte gerne wissen wenn man zumbeispiel Schwierigkeiten hat raus zu gehen zum Spazieren oder wenn man sich allgemein nicht traut wegen die Panik Attacken und so also im Bistro oder egal in welchen Geschäft hat es was mit einer Sozial Phobie zu tun gilt das als eine Krankheit oder ist eher nur eine Störung?

Antwort
von blechkuebel, 21

Von einer Sozialphobie spricht man, wenn man Angst vor sozialen Situationen hat, vor allem vor solchen, in denen man bewertet werden könnte.

Spazierengehen klingt nicht unbedingt nach einer sozialen Situation. Aber wie dem auch sei, ob es eine Sozialphobie oder eine andere Störung, müsste ein Psychologe sagen.

Du solltest zum Psychotherapeuten gehen, wenn Du öfter Panikattacken hast, oder wenn Du alltägliche Dinge wie Spazierengehen oder in Geschäfte gehen aufgrund von Angst nicht machen kannst.

Antwort
von Mandrinio, 18

Das ist auch Gewohnheitssache. Wenn man es einfacheinfach nie gewöhnt war, raus zu gehen, oder Herumzulaufen, muss man das auch erstmal lernen. Die Furcht kann auch weggehen.

Antwort
von NanjiKana, 25

Meistens ist das dann eine angstsörung, ist aber eben auch immer unterschiedlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten