Frage von Xsharper2015, 42

hat es was mit Depression zu tun was mein Kollege hat?

Hallo also ich und mein Kollege reden immer bei der Arbeit und er erzählt mir immer das er ständig Panik und Angstattacken hat zumbeispiel wenn er alleine einkaufen muss dann geht er zwar aber er zwingt sich halt nur also er macht es immer ohne Freude wenn er viele menschen sieht kriegt er dann schnell Angst und fangt an zu schwitzen und muss wieder direkt schnell rausgehen oder wenn jemand ihn einladet zuhause will er am liebsten doch nachmittags daheim bleiben und er vermeidet allgemein Bus oder S-bahn wo viele Leute halt sind was könnte das sein eine normale Persönlichkeitsstörung oder eher eine depressive Stimmung?

Antwort
von Kuchen33, 26

Puh, der Satz ist ziemlich lang ohne Beistriche... Zu der Frage: das müssen nicht zwingend Depressionen sein. Eben Angstattacken und Panik. Aber es kann vielerlei Gründe haben, die damit zusammenhängen. Nimmt er Hilfe in Anspruch? Wenn er es dir so offen erzählt, dann habt ihr sicher schon drüber geredet, ob er was macht, dass ihm hilft.

Antwort
von TorDerSchatten, 29

Hört sich eher nach einer Sozialphobie an, aber die Diagnose stellt nur der Facharzt

Antwort
von Getter5, 17

ist vieleicht eine Soziale Phobie

oder vieleicht Schizophrenie? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten