Frage von Xsharper2015, 88

Hat mein Bruder Depressionen?

also es geht um meinen 20 Jährigen Bruder immer wenn er morgens aufsteht dann schaut er immer drausen am fenster und ist unglücklich und er verlässt nur ab und zu die wohnung nur mit Begleitung wenn er Alleine irgendwo Spazieren muss dann macht er es nie weil er hat Angst die wohnung zu verlassen und in letzterzeit verweigert uns er auch also wollte mal was mit ihn unternehmen ins Kino gehen oder so aber nichts er hat komplettes interessen verlust ihn ist sogar anstrengend Einkaufen zu gehen oder paar minuten zu Laufen also das macht mir jetzt sorgen und wenn ich ihn sage das er sich was suchen soll einen Minijob oder sonst irgendwas sagt er mir dann immer ich bin geistig nicht in der lage was jetzt zu machen also das es ihn mental nicht gut geht.

Antwort
von MoesDef, 56

Zumindest klingt es, als wäre dein Bruder äußerst antriebslos. Antriebslosigkeit ist ein typisches Symptom einer Depression. Ob es sich tatsächlich darum handelt, kann letztlich nur ein Arzt feststellen. Wenn dein Bruder selbst mit seiner jetzigen Situation unzufrieden ist, versuche, ihn dazu zu bewegen, seinem Hausarzt/seiner Hausärztin die Beschwerden zu schildern. Diese/r sollte ihn dann an einen Psychiater überweisen, der eine endgültige Diagnose fällen kann. Eine Depression ist - wenn früh erkannt - sehr gut behandelbar. Ich würde - wenn ich selbst nicht recht wüsste, was zu tun ist, meinem Bruder erst einmal schildern, welche Sorgen ich mir mache und ihn darüber informieren, dass ich gerne unseren Eltern davon erzählen möchte und das dann auch machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten