Frage von Rika1998, 30

Hat es Supersaurus auch in Europa gegeben?

Antwort
von MarkusKapunkt, 12

Nein. Supersaurus kam ausschließlich in Nordamerika vor. Überhaupt kommt es sehr selten vor, dass ein und dieselbe Spezies auf mehreren Kontinenten beheimatet ist. Die großen Entfernungen sorgen dafür, dass sich die Populationen einer Spezies in erdgeschichtlich kurzen Zeiträumen schnell auseinanderentwickeln.

Supersaurus gehörte zur Familie der Dilodociden, einer Gruppe von Sauropoden, die im oberen Jura vor allem in Afrika, Nord- und Südamerika beheimatet waren. Zwischen diesen Kontinenten existierten im Jura hin und wieder Landverbindungen, da der Meeresspiegel in dieser Zeit großen Schwankungen unterlag. Die Tiere konnten sich also über diese drei Kontinente ausbreiten, bevor diese auseinanderdrifteten und sich in der Isolation auf jedem Kontinent neue Spezies entwickelten.

Europa war im ausgehenden Jura durch das Thetysmeer von Afrika und den jungen Atlantik von Nordamerika getrennt und ein Archipel aus mehreren Inseln. Für große Dinosaurier gab es hier nur auf der großen Insel, die zum heutigen Portugal und Spanien wurde, einen geeigneten Lebensraum, aber Diplodociden gab es hier wohl auch, die Spezies Dinheirosaurus aus dem Thitonium, von der allerdings nur spärliche Überreste existieren, wird zu den Diplodociden gerechnet. Wie groß Dinheirosaurus war, lässt sich nur schwer schätzen, aber jedenfalls war er groß - wahrscheinlich um die 26m lang. Vielleicht bist du wegen Dinheirosaurus auf diese Frage gekommen: Er wurde bei seiner Entdeckung zuerst der Gattung Supersaurus zugerechnet. Dies hat sich aber nicht als haltbar erwiesen.

Im Thitonium gab es jedoch in Europa auch einge andere Sauropoden, die mindestens ebenso groß waren wie Supersaurus und Dinheirosaurus deutlich überragten: Von Lusotitan und Turiasaurus sind verhälnismäßig gute Fossilien erhalten. Lusotitan war mit 25m zwar kürzer als Dinheirosaurus, aber als Brachiosauride deutlich höher und auch massiger gebaut. Turiasaurus, ein basaler Eusauropode, war der wahre Gigant Europas und ist das bislang größte Tier, dass jemals hier entdeckt wurde: Mit geschätzten 36 - 39m und einem Gewicht von über 40t gehört er auch zu den größten Sauropoden, die je gelebt haben und war auch deutlich massiger als Supersaurus.

Antwort
von Startrails, 8

Hallo,

leider hat es hier keinen Supersaurus gegeben bzw. hat man bis heute keinen solchen Dino bislang auf dem europäischen Kontinent gefunden.

Gefunden hat man ihn bislang nur in den USA.

Antwort
von Anonymous221, 13

Hallo Rika1998,

bisher wurde der Dinosaurier nur an den folgenden Orten gefunden:

Colorado und Wyoming, USA (Morrison-Formation)

also kann das bisher keiner beweisen.

Freundliche Grüße

Anonymous221

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten