Frage von Lady9876, 56

Hat es Nachteile für mich zum Beispiel vor Gericht, wenn ich einen Alkohol-Test ablehne?

Also folgendes ist passiert: Mein Freund und ich wollte nach einem Discobesuch nach hause, jedoch sind die Türsteher draußen ziemlich frech und handgreiflich geworden. Deshalb habe ich die Polizei gerufen, die wollten einen Alkohol-Test, den ich jedoch verweigert habe. Kann das in einem Verfahren gegen die Türsteher einen Nachteil für mich bringen?

Antwort
von Interesierter, 34

Türsteher werden nicht ohne Grund frech oder handgreiflich.

Der Türsteher setzt das Hausrecht durch und du hast dich seinen Anweisungen zu fügen. Das hast du offenbar nicht getan. 

Die Anzeige deinerseits wird wohl im Sande verlaufen.

Kommentar von Lady9876 ,

Es geht auch nicht darum was der Türsteher gemacht hat, die Frage war eine andere. Aber wenn dus genau wissen willst, wir wurden gebeten zu gehn, was wir auch wollten. Hatten aber überhaupt nicht die Chance dazu. Weil dann schon ein anderer kamm und der hat uns dann auch angegriffen.

Antwort
von Szwab, 22

Das sogenannte "Pusten" ist immer freiwillig. Es gibt niemals Nachteilte für den Betroffenen wenn er diesen Test verweigert hat. Egal ob Fußgänger oder Autofahrer.

Antwort
von Still, 12

Ja, denn ohne Test behauptest du nur, unter Alkohol gehandelt zu haben. Klingt also dann nach Ausrede, wenn du "Freund Alkohol" als Erklärung für deine Missetaten anführen willst.

Antwort
von flooo123456, 34

Eigentlich hätten die dich bei dringendem VERDACHT AUF DIE wACHE NEHMEN KÖNNEN. Ich denke schon das es nachteile hat, wenn du oder deine Freunde etwas falsch gemcht haben, weil ihr ja 100% zurechnungsfhig wart, also es nicht bewiesen ist das ihr besoffen wart

Kommentar von Lady9876 ,

Also ich hab mir nichts vor zu werfen, ich wüsste nicht, dass wir was falsch gemacht haben. Aber danke für die Antwort

Kommentar von flooo123456 ,

Dann hast du alles richtig gemacht und kein Ding

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten