Hat es mich den geblitzt,bin mir extrem unsicher. Beschreibung steht im Kommi bitte um Rat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich das so richtig verstehe: Es war grün, aber schon Stau, dass du die Kreuzung nicht überqueren konntest, du bist also doch mit der halben Wagenlänge auf der Kreuzung gewesen, dann wurde es rot, und du best dem vor dir fahrenden Fahrzeug noch gefolgt, um die Kreuzung zu räumen, dabei bist du über die Kontaktschleife gefahren, und es hat geblitzt? Dann würde ich diesen Sachverhalt so auch schildern, wenn du dich zum Vorwurf, bei Rot gefahren zu sein, äußern sollst. Allerdings wird man dir vorhalten, das du, konntest du wegen dem Stau die Kreuzung nicht in einem Zug überqueren, gar nicht erst hättest die Haltelinie auch bei Grün überfahren dürfen. Es ist nämlich egal, ob die Ampel grün zeigt, würdest du auf der Kreuzung stehen bleiben müssen, und so möglicherweise dann den Quervrerkehr behindern, darfst du nicht in die Kreuzung einfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist so ich bin bei Grün blinkend über die Haltelinie, bin dann also mit ca der hälfte meines Autos über der Haltelinie gestanden,musste stehenbleiben ,weil es sich in der Kreuzung staute.. Angehalten weitergefahren bis jemand schrie also ich verstand es so dich hat es geblitzt.. hab nicht zurück gesehn ob hinter mir noch jmd stand.. ich dachte ich seie der letze..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
05.06.2016, 21:00

Den text check ich nicht ... Bist du bei rot drüber? oder bei grün? odre stehen geblieben? hats geblitzt oder nicht ....

Sehr wirr ...

0

Hello,

mach Dir mal keinen Kopp. Falls Du geblitzt wurdest, erhälst Du einen "Fragebogen" indem Du Deine Version klar darstellen kannst. Manchmal auch mit Foto auf der Rückseite.

Daher merke Dir Zeit, Ort, Ablauf um später dafür Antworten zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung