Hat es irgendwelche Nachteile und Vorteile?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gut, dass du damit nicht aufhören kannst, das brauchst du auch nicht, denn das Onanieren ist in deinem Alter ganz normal. Und nicht nur in deinem Alter! Es ist nicht schädlich, macht nicht krank und ist auch sonst in keiner Hinsicht verwerflich. Die Zeit ist zum Glück vorbei, dass so etwas behauptet wird. Im Gegenteil: Zwischenzeitlich ist erwiesen, dass regelmäßiges Onanieren sogar gesund ist und wenn es konsequent bis ins hohe Alter durchgehalten wird, kann es sogar Prostatakrebs vorbeugen. Warum also damit aufhören? Nachteile hat es natürlich keine, egal wie oft es gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja eigentlich ist das ja normal das ist der menschlich antrieb bei manchen mehr bei manchen weniger es hat eigentlich keine Nachteile und Vorteile Sex ist was ganz anderes wie es selbst mit der Hand zu machen und wenn es mal deine Freundin probieren sollte bei meinem Fall ist das so das sie das ewig machen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst schön starke Unterarme. Aber das wechseln nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es so oft es dir gut tut und es dir gefällt. Das ist nicht schlimm sondern hilft dir dich und deinen Körper besser kennen zu lernen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beugt meines Wissens vor gegen Prostatakrebs, da die Wege regelmäßig "gereinigt/durchgespült" werden, Nachteile hat es keine, es ist gesund und du probierst dich selbst aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hosseinof,

richtige Nachteile hat regelmäßiges Masturbieren nicht! Es hilft u. a. Krankheiten vorzubeugen, wie z. B. Prostatakrebs! 

Anders herum betrachtet, kann es möglicherweise süchtig machen!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung