Frage von Rika1998, 43

Hat es früher mal leben auf dem Mars gegeben?

Selbst heute gibt es noch Anzeichen von mikroben leben. Und das obwohl der Planet leider tot ist. Vor langer zeit (Millionen /Milliarden Jahren ) soll der Mars ja unserer Erde stark geähnelt haben mit Wasser, grün, einer komplett funktionierenden Atmosphäre und bessere Temperaturen. Das sind sehr gute Bedingungen für leben. Wenn es so wirklich damals war, glaube ich das es sogar ein ganzes Ökosystem dort gegeben hat ^^ aber leider ist das Schicksal des Planeten der tot , und dies hat unsere höchstwahrscheinlichen Nachbarn ebenfalls in den tot gerissen, was ziemlich schade ist. Natürlich hätten die EVENTUELL intelligenten Lebewesen entkommen können, aber dafür müssten sie halt eine extrem hohe Technologie haben bla bla , wir werden es nie erfahren bzw nur erfahren wenn wir dort sind, was haltet ihr davon? Hat es vielleicht ein Ökosystem gegeben?

Antwort
von Trashtom, 16

Ein Ökosystem ist schon möglich, aber eine Zivilisation, die vom Planeten entkommen ist, stelle ich mir doch etwas schwierig vor. Da müsste ja doch noch zumindest irgendwo, irgendwas an Gebäuden übrig sein.

Kommentar von Rika1998 ,

Marsgesicht, angebliche Pyramiden, selbst auf dem Mond, vielleicht sind sie auf dem Mond, um uns auszuspionieren , vielleicht sind alle UFO Sichtungen die wirklich ufos sind und nicht wetterballongs Flugzeuge bla, marsianer. In der Zukunft werden wir mehr wissen , es gab von einem fremden Planeten eine art SOS signal an uns, und als wir den Planeten unter die Lupe nahmen war er vollkommen zerstört, von Naturkatastrophen. Bestes Beispiel für den mars. Allerdings hätten die marsianer entkommen können, der andere nicht, da es die noch schlimmer traf, uns Menschen gilt das selbe Schicksal, wenn wir den Planeten weiter Ausbeuten haben wir bald dasselbe Problem 

Antwort
von sgn18blk, 10

Wenn eine richtige Zivilisation entkam (die, die Technologie benötigt um aus dem Planeten zu kommen), wären Sie doch mit Sicherheit (mit der Technologie die Sie besitzen) zu uns gekommen. Oder Sie hätten wenigstens versucht Kontakt aufzunehmen.

Kommentar von Rika1998 ,

Vielleicht wollten sie kein Kontakt,  und es ist Millionen jahre her, was wollen die mit Dinos? ^^

Kommentar von sgn18blk ,

Das kann auch sein. Wir wissen ja nicht genau wann es auf dem Mars Leben gegeben hat.

Antwort
von S7donie, 21

Es hat garantiert mal Leben gegeben, alle Bedingungen waren ja gegeben. Leben kommt häufiger im Universum vor als man glaubt, die Bausteine des Lebens sind oft in Asteroiden erhalten, der Planet auf den der Asteroid dann trifft muss dann nur noch in der Habitablen Zone sein. 

Antwort
von soissesPDF, 5

In der Art "grüne Männchen"?
Nein.

Gleich wie, der Mars ist genauso alt wie die Erde.
Das Leben auf der Erde ein wahrlicher Zufall, keine logische Bedingung.
Zwischen hier und der nächsten Galaxie Andromeda, ist die Menschheit allein in der Milchstraße.
Das ist der Stand der Forschung.

Kommentar von Rika1998 ,

Nein, erklär mir mal wie die Forscher alle Planeten der Milchstraße abgesucht haben?  Mit der jetzigen Forschungstechnologie kann man so eine These nicht aufstellen. Es gibt 100.000.000 Planeten in der Milchstraße, da ist es alleinig rechnerisch schon fast unmöglich das wir alleine sind. Informier dich noch mal darüber ^^ es ist höchst unwahrscheinlich das wir allein sind,das gilt auch für die Milchstraße 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten