Frage von NataVioline, 32

Hat es euch was gebracht?

Mache seit ca 2 wochen ernährungsumstellung. Esse Frühstück normal Mittag auch nur keine zwischenmahlzeit ab 16 uhr keine Kohlenhydrate also Gemüse. Mir hat das schon nach 3-4 Tagen was gebracht welche Erfahrungen habt ihr wenn ihr ab 16 Kohlenhydrate weglässt keine zwischenmahlzeit dazu ? Ich denke jeder hat was abnehmen betrifft seinen eigenen passenden Code bzw Deckel so ist meine Einstellung.

Danke im voraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät & Ernährungsumstellung, 7

Hallo! Funktioniert Prima - wenn Du das durchhältst. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. 

Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. 

Vorübergehende Änderungen sind wie eine Sandburg vor der nächsten Flut und enden nachhaltig meistens sogar mit mehr Gewicht. 

Alles Gute, viel Erfolg.

Antwort
von Freya8789, 5

ja klar bringt es viel wenn man abends die Kohlenhydrate weglässt ;) ich esse morgens auch keine Kohlenhydrate, nur mittags esse ich Mischkost , Esse auch keine Zwischenmahlzeiten und fühle mich körperlich sehr wohl.

Antwort
von Vivibirne, 9

Ich esse auch anders & fühle mich fitter

Antwort
von Vivibirne, 8

Generell bringts schon was!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community