Frage von Satdler, 21

Hat es einen Sinn irgendetwas überhaupt ernst zu nehmen?

Ich habe mir gerade die doku gesichter der Toten angesehen und ich finde es einfach nur grotesk, ekelhaft, entwürdigend, schrecklich, lächerlich, sinnlos,... das wir alle sterben und verroten werden! Wir sind doch schon alle wurmfutter. Und das einzige was jeder macht, ist sich mit irgendwelchen beschäftigungen und aufgaben bis zum seinem tod abzulenken: Familie, Kinder, Arbeit, Hobbys, Studium, Sex,...

Antwort
von tuedelbuex, 12

Und? Gab es nicht trotz solcher Dokus und der (beklemmenden) Vorstellung, dass wir alle irgendwann mal sterben nicht auch schon schöne Momente in Deinem Leben? Hast Du nie Spass und Freude gehabt? Nichts ist für die Ewigkeit...nutze Deine Zeit und erfreue Dich an Deinem Leben!

Antwort
von tryanswer, 13

Wenn du möchtest setz dich auf einen Stein und warte bis du tot herunterfällst. Da ich persönlich das Warten darauf als langweilig empfinden würde, suche ich mir in der Zwischenzeit lieber eine angenehme Beschäftigung. Um diese dann auch betreiben zu können benötige ich nun mal die dafür erforderlichen Mittel. Für mich macht es also durchaus Sinn Ausbildung, Familie und Arbeit ernst zu nehmen.

Kommentar von Furzer ,

Manche sind auch nur Millionär und wissen mit Ihrem Leben nicht wirklich etwas sinnvolles anzufangen.

Bis sie irgendwann wieder Pleite sind, natürlich nicht bei jedem.

Kommentar von tryanswer ,

Viel bedauerlicher sind diejenigen, welche meinen ihr Leben würde automatisch einen Sinn bekommen, wenn sie nur viel Geld hätten und dann über den Gelderwerb zu leben vergessen.

Antwort
von Steffile, 16

Was du als Ablenkung bezeichnest, sehe ich als Sinn.

Natuerlich werden wir alle sterben und genau das ist der Grund, jeden Tag bewusst zu leben.

Antwort
von Sunshinex333, 16

Nein, hat es nicht. Verschwende dein leben nicht damit Jahrelang arbeiten zu gehen um eine woche urlaub machen zu können sondern lebe wie du es für richtig hälst. wirf das geld aus dem fenster, und genieße jeden kleinen Moment.

Kommentar von Steffile ,

Das ist Quatsch, egoistisch und dekadent. Nicht zu arbeiten und Geld aus dem Fenster zu werfen ist auf Dauer langweilig.

Kommentar von Sunshinex333 ,

Mann muss egoistisch und dekadent sein, um weiter zu kommen. Es ist jedem das seine. Ich persönlich kann mir kein leben vorstellen in dem Tag für Tag das selbe Passiert, ich aufsteh, zur arbeit geh, was ess und wieder schlafen geh, Tag für Tag, bis ich mal nen Tag Urlaub hab, an dem ich mal kurz den alltag vergess, dann geht das wieder von vorn los. Wenn du das magst, schön für dich. Für mich is die welt dafür zu groß, noch zu viele Orte ungesehen und zu wenige Freunde gefunden.

Antwort
von Furzer, 14

Es gibt Menschen die einige Sachen wie Sex, Beziehung, Kinder, Arbeit, Verpflichtungen, Politiker, uvm. nicht ernst nehmen.

Das ist doch ganz verschieden.

Jeder Mensch setzt die Prioritäten anders.

Der Andere lacht über Dinge, die ich vielleicht zu ernst nehme und umgekehrt auch.

Alles relativ!

Antwort
von julian10001, 21

Da frag ich mich was so eine frage bringt ... Die Frage hat sich jeder schon einmal gestellt und sie ist nur so zu beantworten dass das leben selbst der Sinn ist sonst kenne ich keine antwort auf so eine Frage ... 

Antwort
von Shagonoid, 20

Naja das ist das Leben. Keiner wird und kann ewig leben und das ist gut so. Lass es dir gut gehen, denn wenn du tot bist spürst du eh nichts mehr. Außerdem kannst du dich nach deinem Tod auch verbrennen lassen in einem Krematorium. Dann bist du ein kleines reines Häufchen Asche :)

Antwort
von JakobElgert, 20

Es hat keinen Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten