Frage von Nihan09, 36

Hat es eine Bedeutung, wenn ich immer weinen muss, wenn ich Übernatürliches rede?

Ich frage mich, ob es einen bestimmten Grund hat, warum meine Augen immer zu Tränen anfangen, wenn ich über etwas Übernatürliches rede, höre oder halt sehe. Ich weiß nicht, ob es einen Grund gibt oder ob es einfach an meinem Körper liegt.

Danke schon einmal im Vorraus :))

Antwort
von Misuki02, 3

Hey :)

War bei mir damals auch so.^^

Immer wenn ich über meinen Schutzengel gesprochen habe musste ich heulen. Bei mir wars jedoch so, dass sich mein Schutzengel vernachlässigt gefühlt hat und ich einfach seine "Traue" spürte.

Menschen die spirituell begabt sind  bzw. sich mit dem Thema befassen sind generell sehr sehr einfühlsam finde ich :)

Warum genau DU weinen musst kann ich ned sagen... Vielleicht inspiriert dich das ganze einfach so sehr oder du spürst (so wie ich) von jemanden seine "Trauer" oder sowas in der Art. Frag doch einfach mal deine Engel :)

Die werden es dir bestimmt sagen (wenn du schon so weit bist bzw. wenn es bei dir schon zugelassen wird dass du Kontakt mit denen hast) Manchmal träumt man auch die Antworten :) Probiers einfach aus :)

<3 Yukii

Antwort
von Andrastor, 23

da es nicht "übernatürliches" gibt, kannst du auch nicht dergleichen sehen. Dass deine Augen zu tränen beginnen, ist wohl nichts weiter als eine einfache Konditionierung deinerseits.

Antwort
von VOVXC, 18

Ich habe das Gefühl, dass du an übernatürliches glaubst, für dich ist das die Wahrheit. Du glaubst daran, dass es so viel mehr zu wissen gibt, als das was die Realität uns preis gibt. Und das überwältigt dich. Du wirst überwältigt von der "Wahrheit", was nicht bedeuten muss dass es wahr ist aber für dich ist es wahr. Das hat etwas mit deiner Weltanschauung und deinem Glaubenssystem zutun. :) Es könnte daran liegen. 

Kommentar von Nihan09 ,

Ja stimmt, vielen Dank für diese Antwort:)

Kommentar von VOVXC ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community