Frage von shouldbehappy, 55

Hat er sich ein wenig in mich verguckt?

Guten Morgen, also ich bin seit ein paar Monaten nun an einer weiterführenden Schule. Ich komme mit allen gut aus, sowohl aus meiner als auch aus der Parallelklasse. In meiner Parallelklasse habe ich auch noch einen alten Bekannten, nennen wir ihn Julian.So, Julian hat in seiner Klasse einen Jungen kennengelernt, nennen wir ihnSascha.Julin kannte ich schon vorher,er ist eben eine Art Kumpel. Sascha hingegen habe ich erst durch die Schule kennen gelernt und ich find er ist auch ganz nett, aber sein Verhalten hat sich, aus meiner Sicht seit unserer Klassenfahrt verändert. Bemerkt hab ich es an einem Tag in der Schule,ich bin zu Julian hin, um ihn was zu fragen und Sascha wollte die ganze Zeit, dass ich ihm einschlage.Ein anderes Mal, habe ich Julian viel Glück für eine Klassenarbeit gewünscht und Sascha stand halt dahinter und meinte, wie nett es doch sei, dass ich ihm auch Glück wünsche, und das auf eine sehr ironische Weise. Daraufhin habe ich ihm eben auch viel Glück gewünscht.Saschawartet aber immer bis ich ihm Fragen stelle, dann fragt er immer gleich zurück.Außerdem klatsche ich Julian öfters ein, wenn er an mir vorbei läuft, seitdem möchte Sasche das auch immer öfters. Dazu kam, dass Julian, wenn er mit Sascha irgendwo steht, dann zu mir rüberkommt zu mir setzt und dann immer fragt, wie es mir den son läuft schulisch und auch privat. Dann rede ich sehr viel mit beiden, natürlich mit Julian ein bisschen mehr, weil ich ihn ein wenig besser kenne. Gegenüber Sascha hat Julian auch öfter mal erwähnt, dass ich Sprachen liebe und auch gerne spreche. Beim vorletzten Mal, meinte er, dass Sprachen voll gingen und dieses Mal meinte er dann dass er Sprachen voll mag. Ich habe halt auch beim Reden bemerkt, dass er raue Hände hat und dann meinte er wegen Fitness und so, bin eher davon ausgegangen, dass er arbeitet und habe das Gespräch wieder auf Julian gelenkt. Als Julian und Sascha mal bei mir standen und ich dann nach der Uhrzeit fragte, meinte Sascha so, nur für die Schatzi, obwohl meine Freundinnen daneben saßen. Ich habe das als Spaß aufgenommen und halt gelacht. Die beiden saßen die ganze Pause bei mir und als sie gingen, da hat er zu mir gesagt, bye schatz oder so, habe es nicht ganz verstanden und als ich dann nochmal nachgefragt habe, da hat er es nicht nochmal wiederholt.Letztens hat Julian mich auch auf einmal mit einem durchdringenden Blick angeschaut, ohne Grund. Dazu ist er an einem Tag hinter mir gelaufen, was mir unangenehm ist und dann hab ich mich umgedreht und er meinte so, ich solle keine Angst haben, er würde mich schon nicht verfolgen und dass er seinen Kumpel suchen würde.Später lief er wieder hinter mir her und ich hab ihm dann gesagt, wo sein Kumpel ist und er ist gegenagen. Dazu hat er mich nachgeahmt als ich mich erschrocken habe. Mit meinen Friends redet er nicht so, zumindest war ich nie dabei. Generell reden sie nur mit mir. Ich hab keine Erfahrung.... Eure Meinung ? Ich find ihn nur nett... bis jetzt und bin verwirrt

Antwort
von WhiteNinja, 34

Haha ich glaube sehr wohl das Sascha verliebt ist. Wenn du ihn auch magst dann kannst du ihm das ja auch irgentwie zeigen. Mach mal mehr mit ihm. Geht vielleicht mal ins Freibad. Wenn du noch etwas schüchtern bist kann du ja Freunde mitnehmen. Generell solltest du eine echte Beziehung etwa erst in 2 oder 3 Jahren beginnen. Aber eine gute Vorarbeit schadet nie^^

Kommentar von shouldbehappy ,

Ich weiß, dass ich oben klinge als wäre ich ein 13-jähriges verzweifeltes Teenie-girl. Bin 17 und will einfach niemanden Hoffnungen machen und dazu bin ich nicht wirklich besonders....:D danke auf jeden Fall für deine schnelle Antwort. Schönen Samstag

Kommentar von WhiteNinja ,

Danke dir, auch wenns was spät kommt XD Und zum Thema 'Wann eine Beziehung beginnen' muss ich mich korrigieren. Es ist eigentlich egal wie lange man warten soll. Die Hauptsache ist, dass du ein gutes Gefühl dabei hast. :) Je länger die Zeit ist, desto mehr hast du ihn beobachtet, und kannst einschätzen, ob er eine gute Partie wäre.

Aber das wichtigste ist Glück, Beobachtung und Bauchgefühl ;)

Antwort
von kkarin1980, 26

könnte schon sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community