Frage von UnderTheSkin, 43

Hat er sich aus Angst so kühl verhalten oder besteht kein Interesse mehr?

Der Junge (21) und ich (18) kennen uns seit unser Kindheit. Das erste Treffen war von ihm aus und wir waren am Sportplatz. Er hat mich abgeholt und irgendwie war er ganz komisch drauf, ich kann gar nicht sagen, ob er nun auf mich steht oder mich gar nicht mag. Wir haben 2 Jahre fast nur getextet und ich wusste dass ich ihm sehr gefalle. Und ich stand schon immer auf ihn... Nun das erste Treffen persönlich. Anfangs Verspanntheit und immer kurzes Lächeln, kaum Blickkontakt. Beim Spiel hat er manchmal versucht mich zu beeindrucken und wir haben schon viel gelacht. Zwischendurch längeres Schweigen. Er hat aber tdem den Gleichgültigen gespielt und schien selbstbewusst, obwohl das gar nicht passt. Er hatte oft sein Handy in der Hand, weil er Nachrichten bekommen hat. Als ich länger Blickkontakt machen wollte, konnte er ihn nicht halten und ist aufgestanden. Gar kein Körperkontakt von seiner Seite aus, ich hab ihn nur aus Spass einmal geschubst. Am Mittwoch wollen wir uns aber wiedersehen ( ich hoffe es zumindest). Er hat mir nach dem Date nicht geschrieben. Ich hatte mir eigentlich erhofft, dass er mehr Interesse zeigt zb. durch langen Blickkontakt etc. Aber es war nichts passiert. Nun überlege ich ob es fehlendes Interessen oder Angst war?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo UnderTheSkin,

Schau mal bitte hier:
Liebe Angst

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Wie ist es wenn ihr schreibt? Auch verhalten? Das erste Treffen ging von ihm aus also ist Interesse da. Am Anfang ist das immer etwas schwierig auch für die Älteren. Man sucht krampfhaft nach einem Thema und wird immer unsicherer. Die wenigsten Menschen halten zudem einen längeren Blickkontakt stand. Ich würde einfach abwarten wie sich das zweite Treffen gestaltet. In der Zwischenzeit werdet ihr ja schreiben. Wenn du subtil Fragen stellst wirst du eine Menge erfahren

Kommentar von UnderTheSkin ,

Wenn wir schreiben sind wir beide recht locker eigentlich und wir necken uns hin und wieder gegenseitig. so war das auch bisschen beim Date. Er kam mir aber schüchterner vor. Recht viel schreiben wir aber auch nicht. Als es kurz auf das Treffen zukam hat er mir nett geschrieben und mir gesagt, dass er zB. gleich da sein wird usw. welche Fragen meinst du?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Na ob das Schüchternheit war oder wirklich kein Interesse. Aber dann wäre er ja wohl nicht gekommen. Schreibt doch mal etwas länger frag Sachen die dich interessieren. Ich nehm an es war Schüchternheit. Und ein zweites Treffen hört sich doch auch gut an

Antwort
von Noozix, 22

Auf der einen Seite kann ich diese Sorge zwar verstehen, aber auf der anderen muss ich dir vorab schon sagen, dass man dir auf dieser Seite nicht sehr damit helfen kann, weil du ihn am besten kennst.

Es kann natürlich ein fehlendes Interesse sein, klingt hart, mag ich aber zu bezweifeln, da Menschen, wenn sie nicht ineinander verliebt sind und sich ihrerer Sache bewusst sind, meistens viel lockerer sind.

Ich nehme eher an, dass er Angst hatte, also dass er schon etwas für dich empfindet, warum sollte er denn sonst so verklemmt sein? Versuch es langsam angehen zu lassen und enge ihn nicht ein! Ich kenne weder dich, ihn, noch eure Situation, aber dass ist das, was ich dir empfehlen kann.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Danke dir! Also sollte ich einfach bis Mittwoch warten und mir vorerst keine Hoffnungen machen? und warte bis er sich meldet?

Kommentar von Noozix ,

Ob du dir Hoffnungen machst oder nicht ist absolut deine Sache, aber ich kann dir absolut empfehlen, dich damit bis Mittwoch nicht fertig zu machen. Also morgen könntest du ihn schon mal fragen, aber nur einmal und nicht irgendwie 20 Nachrichten senden :D

Mach dich deswegen nicht fertig, tu dir selbst den Gefallen :)

Kommentar von UnderTheSkin ,

ich versuchs:) mal sehen ob er mich ueberhaupt noch sehen moechte. vielleicht mag er mich gar nicht mehr und wird mir absagen... :(

Kommentar von Noozix ,

Dafür wüsste ich nun wirklich keinen Grund! :) 

Seid ihr denn friedlich auseinander gegangen? Vielleicht hat er auch nur Angst davor, dass es wieder so leise wird. Nimm ihn irgendwo mit hin oder mach dir schon mal im Voraus paar Gedanken was ihr an dem Tag machen könntet, so wird's auch für euch beide schön :)

Ich spreche übrigens aus Erfahrung, so war es früher bei mir und meiner Freundin auch ;) 

Kommentar von UnderTheSkin ,

Wir wissen schon was wir machen. wir sind friedlich auseinandergegangen und er sagte dass wir wegen mittwoch noch schreiben werden. ich überlege auch gerade wie es sein wird... ich hoffe besser als heute. hab mich nicht so wohl gefuehlt mit mir selbst auch , hab unfassbar geschwitzt beim spielen und er auch und das hat mein selbstwertgefuehl gesenkt am ende weil ich nicht mehr so gut aussah wie am anfang. da hab ich mich ja noch bisschen huebsch gemacht fuer ihn..

Kommentar von Noozix ,

Wenn er dich liebt, liebt er dich auch ungeschminkt, alles andere würde sonst schon mal vom Prinzip her gar nicht funktionieren. Er hat genau so geschwitzt wie du, ist doch also vollkommen egal :D

Der Tipp von VerbanntPsyPhy ist riskant.. Entweder du verkürzt damit eine lange Zeit vom Aufbau zur Beziehung, oder du versaust dir die ganze Freundschaft, falls dein Freund noch nicht bereit für's Küssen ist.. Musst du wissen.

Die Frage spielt nur geringfügig eine Rolle, du musst sie auch auf keinen Fall beantworten, aber wie alt seid ihr beide denn? ^^

Kommentar von VerbanntPsyPhy ,

Ich denke noozix hat recht weil ihr kennt euch so lange und auf einmal ist er verklemmt? Er steht auf jeden Fall auf dich und mal ganz ehrlich wenn sich die Stimmung ein wenig gelockert hat und es passt kannst du ihn auch küssen... Weil ich mir sicher bin dass er auf dich steht und er sich vermutlich nur nicht traut und er ist vermutlich deshalb so weil er nicht weiss ob du auf ihn stehst verstehste? Ihr habt dass selbe Problem 😂 von daher wenn du ihn küsst wird er wissen dass du auf ihn stehst und mal ganz ehrlich wenn er wirklich nicht auf dich steht und du ihn küsst ist es halb so schlimm ganz einfach weil ihr euch lange kennt und dass denke ich mal nicht zwischen eurer Freundschaft stehen würde!

Kommentar von UnderTheSkin ,

Mich habe nur so Kleinigkeiten geärgert wie das mit dem aufs Handy schauen, als wäre er gelangweilt gewesen ... oder dass er mich kaum angesehen hat und immer nur nach vorne sah, als er gesprochen hat. Ich verwechsel schuechternheit dann immer schnell mit desinteresse... und bin mir total unsicher

Kommentar von Noozix ,

Das mit dem nicht in die Augen Gucken ist ein weiterer Teil der Angst, ein direkter, längerer Blick gegenseitig in die Augen kann mit unserer Psyche echt viel machen. 

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ich bin 18 und er fast 22. ich würde ihn noch nicht küssen... das wäre mir zu frueh und es koennte ein falsches signal fuer ihn sein...und dass er mich nicht lange angesehen hat oder ansehen konnte... das wird wirklich an der angst liegen. auch wenn ich durch mein pessimistisches denken sofort glaube dass er nicht interessiert war und mich deshalb nicht angesehen hat

Kommentar von Noozix ,

Ah, okay :) Na dann, viel Glück im weiteren Erfolg! Allerdings bin ich mir sicher, dass das gut ausgehen wird ;) 

Kommentar von UnderTheSkin ,

dankeschoen ich hoffe auch dass es klappt :)

Antwort
von HalloRossi, 5

Nein, das war fehlendes Interesse. Das schreiben vorher war nur Zeitvertreib, da er offensichtlich viele hat zum Schreiben. Ich sehe in deiner Beschreibung nicht den geringsten Anhaltspunkt das er auf dich  steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community