Hat er gespürt das was mit mir ist? Wie kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn wir schlafen sind nicht alle Sinne komplett ausgeschaltet. Die meißten Sinne laufen in einer Art "Stand by"-Modus. Das sorgt z.B. dafür dass du den Wecker hörst.

Dein Bruder hat mit Sicherheit geschlafen, aber sein Unterbewusstsein hat das mitbekommen dass du diese Attacke hattest. Und die unbewusste Reaktion war dann, dich zu streicheln um dich zu beruhigen.

Katzen machen das z.B. auch instinktiv. Ich bin selbst Angstpatient, und wenn ich eine Attacke habe kommt unsere Katze und schmiegt sich ganz eng an mich und schnurrt. Manchmal legt sie sich sogar auf meine Brust in Herznähe. Das beruhigt dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass er es mitbekommen hat und dich eben beruigen wollte (wie du schon beschrieben hast). Oder er hat einfach nur geträumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
04.07.2016, 09:58

Er war zu 100% nicht wach also wie hätte er das merken sollen!!?

0