Frage von LilaBlumen, 50

Hat er Gefühle oder nur Freundschaft?

hey Leute, also ich bin seit ein paar Jahren mit einem Jungen in einer klasse. und seit einem Jahr in ihm verliebt und das war echt die schönste Zeit meines Lebens. wir haben uns immer gut verstanden und auch viel zsm gemacht. ich bin auch glaube das einzige mädchen mit das er so viel schreibt da er nicht son scjreibertyp ist. und viele Insider haben wir auch zusammen. :) ja und zum Beispiel bin Ich mal auf seiner Schulter eingeschlafen und er hat es zugelassen oder er hat mir seinen Pulli gegeben da er gemerkt hat das mir kalt war. das war echt süß. aber machen sowas Jungs nicht nur bei den richtigen Freundinnen? oder wollte er nur Nett sein? er schekert auch immer sehr gerne mit mir. :D ja und seit einer Woche ist er komisch zu mir. schreibt nicht mehr. wir reden fast gar nicht mehr und er is mehr distanziert.. ich weiss nicht was ich machen soll? ihn anschreiben, fragen ob was is? ihn in ruhe lassen oder ignorieren? und seit dieser Woche sind auch iwie meine Gefühle weg durch seine "kalte" Art mir gegenüber.. ich hab keine verliebheitsgefühle und mag ihn nicht mehr so richtig. ich will ihn auch nicht mehr sehen aber geht schlecht wegen schule.. also was ist mit ihm los? und mit mir? hat er vielleicht auch Gefühle oder sind wir nur Freunde? danke schonmal für antwort :D

Antwort
von Bonni1509, 11

Mein bester freund hat auch immer total mit mir geflirtrt, mir seine pullis gegeben wenn mir kalt war und mich immer angesehen, als sei ich für ihn der besonderste mensch der welt. Ich war sehr verliebt in ihn und habe sein verhalten dann falsch gedeutet.... Als er gemerkt hat, dass ich mich verliebt hatte in ihn , wurde er plötzlich auch total abweisend und komisch. Er hat mir dann irgendwann ganz klar gesagt, dass er nicht verliebt in mich ist , aber dass ich seine beste freundin bin und dass er den kontakt für eine zeit abgebrochen hat weil er mich nicht verletzen wollte , weil er ja nicht die selben gefühle für mich hatte, wir ich für ihn. Nach einihef zeit haben wir uns dann wieder öfter getroffen und ich habe gemerkt dass diese komische spannung zwischen uns weggegangen ist. Mein verkiebtheitsgefühl ist auch sehr schwach geworden und unsere freundschaft ist stärker als denje. Vielleicht hat drin freund auch mur gemerkt dass du gefühle für ihn hast und weiß aber dass er diese nicht erwiedert. Und da er dich nicht verletzem will hält er abstand von dir   

Kommentar von LilaBlumen ,

aber ich kann mir nicht vorstellen das er was "raus gefunden" hat weil es war ja von jetzt auf gleich.. :/

und leider ist er auch nicht mein bester Freund

naja ich warte noch eine Woche oder so und hoffe das es sich wieder regelt.

Antwort
von TheSynchro, 14

Nach dem ersten Teil deines Berichts würde ich behaupten das er dich MINDESTENS als eine gute bzw. Sehr gute Freundin sieht. Da er so sehr lange Zeit mit dir verbracht hat würde ich auch sagen, dass er dich nicht ausnutzen wollte. Der 2. Teil, also das Ende, macht mich jedoch stutzig. Mir fallen als Begründung spontan nur 3 Situationen ein die der Fall sein könnten. Die erste und meinermeinung auch die wahrscheinlichste Situation wäre: Er hat irgendwelche Probleme. Ob familiär, sozial oder in der Schule ist erstmal Nebensache. Die 2. Situation wäre: Er hat nur von dir geschwärmt. Dazu gekommen kann es sein indem er am Anfang nur sehr freundlich war ubd dann die Schwärmerei anfing. Sein verhalten würde sich damit erklären lassen, dass diese Phase nun vorbei ist. Die 3. und meiner Meinung nach unwahrscheinlichste Situation wäre: Er wollte dich ausnutzen. U.a. z.B. Geschlechtsverkehr mit dir haben und dich dann, wenn du nicht mehr willst/ nicht mehr gut genug bist/ er ne bessere hat, fallen lassen...

Das wäre meine Analyse der Situation, da ich aber keine Experte bin solltest du dich nicht zu sehr auf mich verlassen. 

Ich habe um so zu denken mehrere verschiedene Typen von Jungen in die situation gedacht.

Am besten wartest du noch 2 oder 3 Tage. Wenn er dann nichts schreibt  frag ihn was er hat. Antwortet er normal sei etwas skeptisch zeig es ihm aber nicht. Antwortet er dir gegenüber verschlossen versuch ihm erstmal etwas Freiraum zu lassen. Antwortet er gar nicht mag er dich nicht oooooder er darf nicht ans Handy.

Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Squashteufel89, 25

Also Punkt 1: Mit deinen Gefühlen kanns ja nicht so weit her sein, wenn die durch eine Woche "schlechte Laune" seinerseits bereits weg sind.

Zweitens: Gemäß der Thematik der Frage gehe ich davon aus, dass ihr noch sehr jung seid. Und da ist es sehr gut möglich dass er mehr für dich empfindet als Freundschaft, abgesehen davon dass sich auch bei einer Freundschaft mehr entwickeln kann.

Es liegt an dir: Du solltest das Gespräch suchen. Vielleicht geht's ihm nicht gut und er will den Abstand und das hat alles nichts mit dir zu tun. vielleicht erträgt er aber deine Nähe momentan nicht weil er eben mehr will aber die Freundschaft nicht zerstören will. Das kann sehr viele Gründe haben und nur er kann dir diese Fragen beantworten.

Kommentar von LilaBlumen ,

ja Das mit der schlechten Woche hab ich jetzt vielleicht gesagt weil ich traurig bin.. ich weiss selber nicht so wirklich wie ich das meine :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten