Frage von Zahnfeexx, 94

Hat er eine neu?

Hallo ..,
Ich bin seit 3 Jahren mit meinem freund zsm und wir streiten uns seit fast jeden tag weil er einf. keine zeit mehr für mich hat seine Kollegen gehen immer vor .. Und ich tue schon alles für ihn
Ich hab ihn drauf angesprochen dann stellt er mir eine Gegenfrage warum ich noch mit ihm zsm bin? Was soll ich tuen

Antwort
von jovetodimama, 22

Offenbar hat Dein Freund die Beziehung schon innerlich abgehakt und nur nicht den Anstand, Dir das klar zu sagen und Schluss zu machen. - Ob er eine neue Freundin hat oder anderweitig verliebt ist, spielt dabei überhaupt keine Rolle. - Es bleibt Dir nichts anderes übrig, als ihn ziehen zu lassen.

Da er nicht ehrlich genug ist mit Dir, um "Schluss zu machen", brauchst Du Dir nun auch nicht überlegen, wie Du ihm sagen sollst, dass Schluss ist. Falls Ihr nicht zusammen wohnt, reicht es völlig, Dich einfach nicht mehr zu melden und Deine hilfsbereiten Dienste kommentarlos einzustellen.

Dann bekommst Du wenigstens die Gewissheit, ob Dein Freund wirklich innerlich abgschlossen hat. Wenn ja, wird er Dich nicht mehr oft kontaktieren. Dann brauchst Du ihm auch wirklich nicht nachweinen. Wenn nein, wird er je nach seinem Charakter aufgebracht und wütend oder reumütig und mit einem Blumenstrauß in der Hand vor Deiner Tür stehen und wollen, dass alles wieder wird wie früher.

Kommentar von Zahnfeexx ,

Ich hab ihn auch seit gestern Abend nicht mehr zurück geschrieben und es hat angefangen grad mit den nachrichten das er micj lieben würde mich vermissen etc.

Kommentar von jovetodimama ,

Das machst Du sehr gut! Bleib´ einfach zurückhaltend - wenn er weiterhin mit Dir zusammensein will, soll er sich ab jetzt ruhig ein bisschen anstrengen dafür.

Kommentar von Zahnfeexx ,

Danke für dein rat :)

Kommentar von jovetodimama ,

Gern geschehen! :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 2

Ob dein aktueller Freund nun inzwischen eine potentielle Nachfolgerin für dich an der Angel sozusagen haben könnte, das ist aus dem Inhalt deiner Fragestellung nicht zu entnehmen und darüber zu spekulieren bringt nichts in der Angelegenheit. Allerdings sieht es in der Tat so aus, als ob eure Beziehung sich dem Ende zu neigt und daran werden auch diverse wie ich sie nenne Spielchen mit künstlicher Zurückhaltung, auf längere Sicht nichts bringen. Entweder ihr beide findet noch mal in einem ernsthaften Gespräch zueinander oder ihr trennt euch, mehr Alternativen gibt es nicht.

Antwort
von Charlybrown2802, 25

boah, was für ein kotzbrocken, mach schluss mit dem kerl

Antwort
von KadessaMepha, 34

Den Schritt machen und ihn loswerden. Auf Dauer ist das absolut nichts, weil es eine einseitige Liebe ist. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Antwort
von KeinName2606, 27

Trenn dich. Jeden Tag Streit? Im Ernst? Wenn er Lust auf dich und die Beziehung hätte, dann würde er sich Zeit für dich nehmen.

Antwort
von FlowerQueen1, 34

Du musst Schluss machen mit ihm . Du liebst ihn aber du bist ihm egal

Antwort
von Glueckskeks01, 25

Du tust alles für ihn. Wie langweilig! Warum soll er sich denn dann anstrengen? Er bekommt doch alles. Versuch es doch mal andersherum. ER soll sich Mühe geben. Tut er es nicht, lass ihn gehen. Man muss sich an niemanden ketten, der einen nicht will!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten