Frage von Shetterlinq00, 103

Hat er Anspruch auf alg2?

Mein freund und ich sind seit 7 Jahren zusammen. 23 und 20. Wir hatten mal ne gemeinsame Wohnung und bekamen ALG2. Jetzt sind wir mit meinen Eltern in eine Doppelhaus Hälfte gezogen weil wir unsere Wohnung verloren haben. Mein Vater zahlt nun schon ne weile das meiste alleine weil ich nicht viel verdienen Dabei sind wir ja eigentlich ne Wohngemeinschaft. Weil ich nen kleinen Aushilfs Job habe er bis jetzt noch nichts gefunden hat weil das hier ziemlich schwer ist fragen wir uns ob er Anspruch darauf hat. Weil mein Vater kann ja nicht alles zahlen. Danke für jede interessante Antwort.

Antwort
von Gerneso, 40

Warum habt ihr denn die Wohnung verloren? Wenn das Amt die Miete bezahlt hat dürfte es ja hier keine Rückstände gegeben haben.

Ich finde es ja befremdlich dass zwei junge gesunde Menschen von Hartz4 leben statt zu arbeiten.

Solltest Du nun sagen, dass es an Eurer Wohngegend liegt, die wirtschaftlich unattraktiv ist, stellt sich die Frage:

Warum bewerbt ihr Euch nicht in größerem Radius? Ihr könntet ja problemlos umziehen, wenn ihr woanders Jobs finden würdet.

Kommentar von Shetterlinq00 ,

Ich habe einen Aushilfs Job. 

Wir besitzen beide keinen Führerschein und meine Arbeit ist direkt hier im Ort. 

Es soll nur vorübergehend sein.

Kommentar von Gerneso ,

Was soll nur vorübergehend sein?

Er hat gar keinen Job und Du einen Aushilfsjob, was ebenfalls kein echter Job ist. 

Du schreibst es sei schwierig in Eurer Gegend. Warum bewerbt ihr Euch dann nur dort und nicht in wirtschaftlich bessere Gegenden, in die ihr dann umziehen könntet? Da gibt es in der Regel auch bessere Infrastruktur wie öffentliche Verkehrsmittel.

Offen bleibt nach wie vor die Frage warum ihr Eure Wohnung "verloren" habt.

Kommentar von Shetterlinq00 ,

Warum verloren sind persönliche Gründe die ich hier nicht erläutern muss. Wir haben nun eine Wohngemeinschaft mit meinen Eltern gegründet. Und mein Freund wird schon Arbeit finden. Bis dahin soll das überbrücken. Und ich glaube das ich mir nicht geben muss das ich keine richtige Arbeit hätte. Ich werde eventuell dort eine Ausbildung beginnen. Es kommt mit der Zeit und wenn man was tut ganz klar. 

Kommentar von Gerneso ,

Dein Freund scheint ja schon länger keinen Job zu "finden", wenn ihr Hartz4 bekommen habt....

Hat er denn zumindest eine berufliche Qualifikation vorzuweisen oder war es ihm noch nicht möglich mit seinen 23 Jahren mal eine Ausbildung zu machen?

Da Du nichts weiter zum Wohnungsverlust preisgeben möchtest, ist davon auszugehen, dass die "persönlichen Gründe" darauf beruhen, dass ihr selbstverschuldet die Wohnung aufgeben musstet.

Zur Überbrückung sollte Dein Freund vielleicht auch mal einen Aushilfsjob antreten, statt sich auszuruhen, bis der Traumjob kommt.

Antwort
von HalloRossi, 37

Natürlich habt ihr keinen Anspruch! Ihr seid noch keine 25 und habt bisher ja noch nichts gemacht. Trotzdem solltet ihr zum Jobcenter gehen und euch um Ausbildung- und Fördermaßnahmen bemühen.

Antwort
von Stadtreinigung, 39

Eigentlich schon,die Sache hat aber einen kleinen Haken,musst einen Antrag stellen,nach Möglichkeit sofort,wenn es geht noch früher

Antwort
von grubenschmalz, 35

In welcher Region lebt ihr denn?

Kommentar von Shetterlinq00 ,

Niedersachsen. 

Antwort
von mit19900, 66

Wenn er eine gewisse Einkommensgrenze nicht übersteigt sollte das klappen. Und ich finde das echt Cool das ihr so lange zusammen seit. Sowas sieht man selten. Bleibt bitte für immer zusammen :)

Kommentar von Shetterlinq00 ,

Wir bringen ja den Mietvertrag und Mappe mit Kontoauszügen von uns allen heute mit. War nur so nervös hehe. 

Dankeschön das haben wir vor :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten