Frage von Samira81106, 81

Hat er Angst vor Gefühlen oder will er wirklich nichts von mir?

Hallo! Ich habe mich in einen Kollegen verliebt! Er hatte ein harte Scheidung hinter sich.ich gestand ihm meine Gefühle.daraufhin sagte er,dass das leider nicht geht!er hat sich zwar Gedanken darüber gemacht aber er sagte nein!war total fertig mit den Nerven.Paar Tage später ergab sich die Situation und wir küssten uns. Ich wollte daraufhin mit im Tage später reden aber er meinte wieder das es nix bringt!eine Stunde später küsste er mich wieder und gab mir zu verstehen das er mich wirklich gern hat,es auch nicht an mir liegt,er aber nach der Scheidung eine "Mauer " aufgebaut hat und er nichts mehr hineinkommen lassen will!ausserdem sind wir Kollegen und zu verschieden! Er antwortet auch auf keine SMS! Ein paar Tage später küsste er mich wieder und berührte mich!ich war happy! Am Wochenende rief er mich sogar unter Vorwand an!am Montag drauf verpasste er mir wieder Abfuhr und sagte das gleiche:es geht nicht,weil wir Kollegen sind und wegen seinem Privatleben! Er ging mit gesenkten Kopf an mir vorbei!bon total am Ende!ist jetz alles aus?oder mag er mich und macht es nur aus Schutz?was soll ich jetz tun?

Antwort
von Winkler123, 56

Laß ihn mal ein halbes Jahr konsequent in Ruhe und versuche es dann wieder. Im Moment bringt das gar nix. - Wenn du das nicht kannst hake ihn ab ...

Antwort
von MonikaDodo, 29

Er mag dich, soviel ist sicher!
Zwischen mögen und Verliebtsein, lieben ist da aber ein großer Unterschied. Ich denke, er wird nix festes wollen und erstmal alles verarbeiten. Das dauert i.d.R. lange.
Zu deinem eigenen Schutz rate ich dir, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen. Deine Erwartungen sind zu hoch, werden Sie enttäuscht, tut es sehr weh.

Kommentar von Samira81106 ,

Was ist nicht verstehe,warum macht er das dann immer wieder?

Wenn ich nichts von jemanden will dann fang ich das doch garnicht an!

Kommentar von MonikaDodo ,

Naja, er ist in einer Ausnahmesituation! Vielleicht möchte er nur etwas Wärme. Ich war schon in der gleichen Situation wie er. Männer ticken da aber nochmal anders. Ich schrieb ja, er mag dich!
Gleichzeitig sagt er aber er mauert.
Er ist nicht bereit für eine neue Beziehung. Das würde ich mir deshalb sehr gut überlegen ob du noch mehr Gefühle investieren willst.
Du solltest dich selbst schützen!
Ich an deiner Stelle würde mich komplett zurückziehen und ihn auch nicht küssen lassen usw.
Die Gefahr, dass du sonst zur verfügbaren Wärmflasche wirst, ist groß. Sollte er in 6-12 Monaten Anstrengungen unternehmen bzw. um dich "werben"(blödes Wort, passt aber)..dann kannst du die Sache gaanz langsam angehen.

Kommentar von MonikaDodo ,

Darf ich fragen wie alt er ist? Sind noch Kinder im Spiel? Wie alt bist du?

Kommentar von Samira81106 ,

Er ist 47 hat 2 Kinder mit 20 und 15 die bei ihm leben und ich bin auch geschieden mit 2 Kindern und bin 33

Kommentar von MonikaDodo ,

Ok, das macht es noch schwieriger für ihn. Ich kann dir nur den gutgemeinten Rat geben.... Geh ihm aus dem Weg und lass keine Annäherungsversuche mehr zu!
Sonst wird es schlimmer Herzschmerz.... Für DICH!!!

Antwort
von jimpo, 24

Er hat Dir klipp und klar gesagt, es geht nicht. Der Kollege hat andere Dinge im Kopf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten