Hat er Aids?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

  • Eine Infektion mit HIV kann natürlich nur dann erfolgen, wenn die andere Person überhaupt infiziert ist. Dies dürfte doch mit großer Wahrscheinlichkeit zum Glück bei seiner Freundin NICHT der Fall sein. Insofern bestände dann ohnehin keine Gefahr.
  • Wenn die Freundin aber tatsächlich HIV-positiv wäre, dann wäre der beschriebene Akt mit Analverkehr und blutiger Wunde in der Tat extrem risikoreich und könnte zu einer HIV-Infektion geführt haben.
  • Wie alt sind denn die beiden? Wie viele Sexualpartner haben sie schon  gehabt? Gehören sie einer typischen Risikogruppe an? Sind sie sich treu und wie lange schon? Im Zweifelsfall könnten sich ja beide auf HIV testen. Dies geht kostenlos bei jedem Gesundheitsamt oder natürlich auch beim Hausarzt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man merkt, dass auch ihr noch Kinder seid. Mit Aids kann man sich nicht anstecken. Damals ging das nicht und heute auch nicht. Man kann sich nur mit HIV anstecken. 

HIV und Aids sind nicht das selbe. Begreift das endlich.

Denn wenn er Aids hätte, dann würde es ihm bereits so schlecht gehen, dass er im Krankenhaus liegen würde.

Ob er sich mit HIV angesteckt hat, wissen wir nicht. Das kann nur ein Test herausfinden. 

Ich denke hier wird wieder unnötig Panik gemacht. Zumal er nicht mal weiß ob die Dame überhaupt HIV hatte. 

Er soll einen HIV-Test machen lassen und aufhören Panik zu schieben. Das macht ihn nämlich nur verrückt.

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann sich nur mit HIV infiziert haben, wenn seine Partnerin ebenfalls HIV hat. Wenn das nicht der Fall sein sollte, wird seine kleine Wunde problemlos abheilen und das war es dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan6257
23.01.2016, 12:14

Okay danke das habe ich ihn gerade gesagt und er sagte mir er hat direkt am nächsten morgen also 9 Stunden  später zwei kleine Punkte an seinem beim gefunden aber die sind sehr winzig habe ich gerade gesehen ...

0
Kommentar von Uschi44441
23.01.2016, 12:25

aidsflecken tauchen erst nach 10 Jahren auf und dann auch nicht mit Bestimmtheit:)

3

Wenn seine Freundin HIV hat und sie ohne Kondom miteinander geschlafen haben, dann kann es auch schon allein durch den Sex ohne die Wunde zur ansteckung gekommen sein. Durch die Wunde allerdings auch. Er sollte erstmal herausfinden ob sie überhaupt hiv hat und wenn ja, dann einen Test machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Partnerin HIV positiv war, ist eine Ansteckung möglich.

In diesem Fall sollte er zum Arzt und es untersuchen lassen durch einen Bluttest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan6257
23.01.2016, 12:15

Okay danke das habe ich ihn gerade gesagt und er sagte mir er hat direkt am nächsten morgen also 9 Stunden später zwei kleine Punkte an seinem beim gefunden aber die sind sehr winzig habe ich gerade gesehen ...

0

Er könnte doch seine Freundin fragen ob sie infiziert ist und sie bitten einen test zu machen. In einer festen Partnerschaft ist es leider oft nicht üblich sich testen zu lassen.
Es wäre aber besser einen test zu machen bevor man das Kondom weg lässt, so hat man Gewissheit.
Ein test bei deinem freund wäre erst nach 3 Monaten Aussage kräftig.
So wie du die Situation geschildert hast, wäre eine Infektion möglich, wenn seine Freundin hiv-positiv ist. Er sollte am besten offen mit ihr reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte am besten einen HIV Test machen.HIV ist aber erst nach 3 Monaten nach dem Geschlechtsverkehr feststellbar.Wenn er davor zum Arzt geht wird er zu 99,99% negativ ausfallen.Erst nach 3 Monaten zum Arzt oder einen anonymen Test machen dann hat er Gewissheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan6257
23.01.2016, 12:15

Okay danke das habe ich ihn gerade gesagt und er sagte mir er hat direkt am nächsten morgen also 9 Stunden später zwei kleine Punkte an seinem beim gefunden aber die sind sehr winzig habe ich gerade gesehen ...

0

Wenn seine Freundin nicht mit HIV infiziert ist, kann er sich auch nicht anstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie HIV Positiv ist sollte er auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal müsste sie dafür aids haben....

aber wenn sie es hat, kann er es jetzt auch haben, klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AIDS is nicht heilbar
Außerdem hat er ganz bestimmt kein AIDS
Mit der Frau mit der er kuuuuuurz geschlafen hat hatte auch kein AIDS nehm ich mal an
P.S. AIDS ist nicht nur durch Blut übertragbar sondern auch durch Sex
P.P.S. echte kiddys sag ich nur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
23.01.2016, 14:59

Und wieder einer der in Biologie nicht aufgepasst hat. Sag mir mal bitte seid wann in Gottes Namen man sich mit Aids anstecken kann. 

Das ging damals nicht, heute nicht und es wird auch nie so sein.

HIV und Aids sind nicht das selbe. man man man...

1

So, wie Du es schilderst , ist eine Ansteckung nicht zu erwarten , wenn die Freundin k e i n Aids hat ...oder hat sie Aids ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit er sich überhaupt hätte anstecken können, müsste seine Freundin erst mal das Virus haben. Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass sie es nicht hat und es zu keiner Ejakulation in ihr gekommen ist, dann ist die Chance, dass er HIV bekommt gleich 0. Zur Sicherheit kann er ja einen Test bei seinem Hausarzt beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karinili
23.01.2016, 11:58

Der erste Teil stimmt, aber was hat die Ejakulation des Mannes damit zu tun?

2
Kommentar von PatrickLassan
23.01.2016, 11:58

und es zu keiner Ejakulation in ihr gekommen ist

Was sollte eine Ejakulation damit zu tun haben?

1

Was möchtest Du wissen?