Hat er abgeschlossen und kann es nicht sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das ist wirklich eine schwierige Situation. Er scheint sehr gleichgültig geworden zu sein und das kann viele Gründe haben. Oft ist es der Alltag und dass sich Paare mit Kind(ern) zu wenig Zeit nehmen ein Paar zu sein. Besonders wenn es nicht sein eigenes Kind ist. Aber wenn du diese Beziehung irgendwie retten möchtest, dann lass ihm den Freiraum und setze ihn auf gar keinen Fall unter Druck und um Gottes Willen... hör auf herum zu jammern und zu klammern... das verschreckt Männer nur noch mehr! Männer wollen selbständige starke Frauen, die eine Bereicherung für ihr Leben sind und keine kleinen Mädchen, die um Liebe und Aufmerksamkeit betteln. Nur wenn er merkt, dass er dich vermisst, können seine Gefühle wieder stärker werden. Also sollte er fahren, lass ihn in den 3 Tagen in Ruhe... kein Whatsapp, keine SMS, keine Anrufe. Sei freundlich und verständnisvoll (so wie wahrscheinlich ganz zu Anfang als er sich in dich verliebt hat), mach ihm keine Vorwürfe und akzeptiere seine Entscheidungen und höre auf alles zu hinterfragen... das nervt einfach nur, besonders wenn er gerade selbst nicht so genau weiß was er will und seine Gefühle verschüttet wurden. Hier ist Geduld gefragt und wenn ihn gravierende Dinge stören, dann ändere etwas daran. Streit erträgt auf Dauer Niemand und das ganz besonders, wenn es eigentlich nur um Kleinigkeiten geht. Viele Paare verlieren leider die Wertschätzung des Partners gegenüber, betrachten ihn als selbstverständlich und das endet oft in Streitigkeiten wegen jedem kleinen Mist (Zahnpasta offen, Handtuch nicht aufgehangen, Müll nicht rausgebracht usw.... das ist lächerlich) Ich weiß wie schwer das ist, da ich selbst ein Klammeräffchen bin ;) aber nur so hast du eine Chance ihn zu halten.

Ich wünsche dir viel Kraft



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ni2119
24.03.2016, 11:57

Danke dir . Ich habe meine Sohn bis Ostermontag zur seiner Oma und Opa untergebracht und werde ab Samstag zur meiner Familie gehen . 

Ich werde sehen was passiert wenn er Montag Abend zurück kommt . 

0

Falls er dich nicht mehr liebt, dann hat das mit den vorgebrachten Argumenten (Jobsuche etc.) nichts zu tun, das waren vielleicht Meilensteine, an denen er es festzumachen versucht, wenn er gefragt wird, was der Grund sei. Liebe erodiert oder zerrinnt einem wie Sand zwischen den Fingern, es sind niemals die Punkte, die man nennt, wenn man ausgefragt wird. Falls er dich also nicht mehr liebt, dann frag ihn nicht warum, er kann es ohnehin nicht ändern. Ob man jemanden liebt oder nicht, kann man niemandem einreden oder ausreden.

Da das Ganze konfus hin und her geht, ist ganz klar, dass ihr Zeit und Abstand braucht.

Natürlich färbt es ab, wenn man sieht, dass jemand aufblüht, wenn er sich getrennt hat, genauso wie es abfärbt, wenn man jede Woche beim Friseur in den Modezeitschriften liest, wie toll es ist, wenn man seinen Mann verläßt. Aber seine Liebe kann das nicht zum Erlöschen gebracht haben. Es kann ihn zu der Einsicht gebracht haben, wenn er dich nicht mehr liebt, wäre es besser, klar Schiff zu machen.

Geht euch eine Weile aus dem Weg und vermeidet zu vieles Reden und Schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ni2119
24.03.2016, 11:54

Wie soll ich das machen , wir wohnen zusammen und ich habe seit den letzten Sommerferien meine Sohn hier in die Schule versetzten lassen . 

Mein Sohn bekommet auch alles Einwendung mit und man merkt das er etwas darunter leidet . Ich versuche es zu überspielen und beschäftige mich mit ihm  um ihn abzulenken . 

0

Es kann schon sein, dass das ein wenig abfärbt.
Vielleicht hört er jetzt die tollen aufregenden Geschichten seiner Kumpels und hat auch Lust ein wenig freier zu sein.
Hört sich hart an, aber ich denke das das tatsächlich der Fall sein könnte.
Allerdings scheint ihm ja trotzdem noch etwas an dir zu liegen wenn er trotzallem nicht will das du ausziehst.
Vor ein paar Jahren hatte ich mal eine ähnliche Situation.
Mein Freund kam auch eines Tages nach Hause und sagte aus dem nichts heraus, dass er mich nicht mehr lieben würde.
Damals steckte dahinter eine andere Frau, also auch das könnte sein.

Allerdings denke ich , dass alle Spekulationen nichts nützen.
Du musst einfach mit ihm sprechen und er ist es dir finde ich auch schuldig nach 5 Jahren die Wahrheit zu sagen.
Lass ihn erstmal weg fahren, abstand bekommen und den Kopf frei.
Wenn er wieder da ist, dann sprecht ihr nochmal.
Ihn jetzt sofort fest zu Nageln und ihm eventuell Schuldgefühle einzureden, dass er dich alleine lässt, wird sicher der falsche Weg sein.

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe für dich, dass es nur eine Phase ist und ihr wieder zusammen findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ni2119
24.03.2016, 12:06

Wenn er weg geht , gibt er mir eine kleine Kuss . Heute morgen beim aufstehe hat er mir auch eine. Kuss gegeben als ich schlief . Das sind doch immer schöne Zeichen das da noch was ist . Oder ? 

0
Kommentar von joschi1989
24.03.2016, 13:32

Ja das denke ich auch! Wie gesagt gib ihm Zeit.

0