Frage von hansolo58, 39

Hat einer von euch einen Tipp für jemandem dem sein Leben aus dem Ruder läuft?

Es fing vor 4 Monaten damit an das der Betrieb bei dem ich über die Zeitarbeit beschäftigt war mir nach 12 Monaten abrackern mitteilte das ihr Versprechen mit der Übernahme nicht mehr aktuell sei und jemand anderes eingestellt wurde....daraufhin ging ich zufällig zur selben Zeit mit Kollegen in die Spielo was mich beruhigt hat so dass ich nur noch am Zocken war und viel Geld und Vertrauen von Freunden und Verwandten verloren habe...als wäre das nicht genug verlor ich meine Arbeit ,Crashte mein Auto in die Leitplanke vergass aber der Polizei bescheid zu geben da ich sowieso schon vom Kopf her angeschlagen war. Was natürlich keine Ausrede ist die Polizei stand 2 Tage später vor der Tür und bam Fahrerflucht ....Auto Schrott+Anzeige 30 Jahre immer korrekt gelebt und dann innerhalb von 8 Wochen nur Ärger. Ein Brief kommt selten alleine daher flogen noch ein paar Vorladungen zur Zeugenaussage rein die ich alle nicht gemacht habe. Ärger mit der Familie ,Ärger mit dem Gesetz keine Kohle wegen denn Nachwirkungen vom Intensivem Zocken. Dann klingelt bei mir jemand mit dem ich nichts mehr zu tun habe will und der nur Ärger macht ich öffnete nicht die Tür um noch mehr Ärger zu vermeiden da meine Eltern zu Gast waren. Meine Eltern machen sich deswegen viele sorgen da sie denken ich hätte irgendwelche Schulden oder sonstiges..was nicht der Fall ist . Es fühlt sich so an als wäre ich im freien Fall und keinen oder zumindest niemanden der mir den Fallschirm öffnet.....Ich sage mir immer wieder so ab jetzt geht es Bergauf jetzt geht's weiter aber leider scheinen die Probleme kein Interesse daran zu haben...vielleicht ging es jemandem von euch so oder so ähnlich und könnt mir paar Aufmunternde Worte sagen oder Tipps geben... Mercy an alle

Antwort
von kristina321, 5

ja das leben hat oft unvorhersehbare hürden die man meistern sollte. einen kleinen tipp kann ich dir geben fang "langsam" an. arbeite alles stückenweise ab, rechne auch damit das was nicht sofort klappt oder nicht 100 % nach deinem kopf geht. behalte stehts die ruhe und die geduld gönn dir auch momente der ruhe in sochen situationen. sei ehrlich und offen zu deinen mit menschen familie, freunde erkläre ihnen deine situation entschuldige dich auch für fehler. das vertrauen wächst wieder fehler passieren nun mal. auch wenn du dich alleine fühlst du bist es nicht! ich wünsch dir viel kraft und einen kühlen kopf. du schaffst das du musst nur wollen.  alles gute wünsch ich dir

Antwort
von Ille1811, 3

Den Fallschirm musst du selbst öffnen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community