Frage von leonari, 4

Hat einer Tipps für mich?

Ich bin eigentlich ein Mensch der alles verdrängt und eher nach vorne schaut auch wenn bei mir sehr viel falsch läuft , doch zur Zeit kommt ich gar nicht damit klar das ich 5 Jahre schon sehr traurig innerlich bin und nur wegen einem jungen ,die 2 Jahre habe ich ab und zu geweint wegen einem jungen und ihn sehr oft angeschrieben und alles ich hatte das Gefühl das ich ihn nerve und danach als ich ihn vergessen habe nach 3 Jahren und den Jungen kennengelernt den ich jetzt liebe ist es ganz anderes ich kann nicht mehr wegen ihm weinen aber es fühlt sich innerlich alles so leer an und ich würde einfach gerne weinen aber ich verdränge das und ich melde mich erst gar nicht bei ihm weil er es auch nicht tut und bei "snapchat" ist er immer so kalt zu mir dann habe ich Angst wenn ich ihm Facebook schreibe..dass er genau so ist ..das tut mir so weh .. Vor paar Tagen hat er mich komischer erweise gefragt ob ich Zeit habe , wo ich leider keine hatte ,aber es kam auch sehr komisch da wir kein Kontakt mehr haben ..wir hatten als wir uns erst kennengelernt haben guten Kontakt und sind uns etwas näher gekommen ..aber das ist auch etwa länger her ..und dieses Gefühl ihn mir..ihn so sehr zu vermissen neben mir tut mir einfach mega weh und ich kann mich in der Schule oder bei anderen Dingen nicht mehr konzentrieren und habe dadurch weniger Schlaf und fühle mich jedes mal sehr kaputt

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pemafimumo, 4

WOW das klingt echt schlimm du scheinst sehr an diesem Jungen zu hängen ( das kenn ich)Hol dir Hilfe rede mit deinen Freundinnen!

Denk immer daran : Wenn jemand dich wirklich liebt wird er alles tun dass du niemals weinen musst

Viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community