Frage von AMWilhelm, 53

Hat eine Katze Schmerzen, wenn Sie Verstopfung hat?

Unsere Katze ist schon eine ältere Dame und sie war bislang immer gesund. Doch seit heute Morgen hat sie Schmerzen, sobald ich Sie auf den Arm nehme und ich an ihren Hinterteil komme. Ich darf weder die Füße hinten anfassen und der Schwanz ist eingezogen.Ich vermute deshalb, dass sie Verstopfung hat. Kann das sein?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von emily2001, 33

Hallo,

deine Katze könnte sowohl Verstopfung als auch ein Problem mit ihren Analdrüsen haben!

Bring die Katze morgen sofort zum Arzt!

Siehe:

http://www.tiermedizinportal.de/tierkrankheiten/katzenkrankheiten/analdrusen-ent...

Sollte sich herausstellen, daß sie noch mehr Schmerzen bekommt im Laufe der Nacht, dann bring sie unverzüglich in einer Klinik.

Eigentlich sollte man bei offensichtlichen Schmerzen das Tier sofort zum Tierarzt bringen!

Ich wünsche eine baldige Besserung, Emmy

Antwort
von pingu72, 30

Eine Ferndiagnose ist nicht möglich. Gehe bitte schnellstmöglich mit ihr zum Arzt!

Antwort
von Katerlovely, 13

AN ALLe....In Berlin gibt es eine Tierrettung für Berlin-Brandenburg,24 Stunden Notruf,auch an Feiertagen.

0800-1121133 oder 0151-53510207

Allerdings mußt Du vor Ort bezahlen,oder Dein Tier ist versichert und Du hast den letzten Kontoauszug vor Ort!

Alles Gute

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 37

Keine eigenen Diagnosen stellen, Tierarzt weis Bescheid also morgen direkt hin.

Antwort
von Wtaler, 25

Jedes Tier empfindet Schmerzen. Wenn meine Katze sich erleichtert hat ist sie durch die Wohnung vor Freude gerannt als wenn sie Flöhe im Hintern hat.

Antwort
von PikachuAnna, 27

Fahre zum Tierarzt

Antwort
von josef788, 27

das ist möglich ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten