Frage von AmberJones, 36

Hat ein Pilz eine Pflanzen- oder Tierzelle?

Da Pilze keine Pflanzen und auch keine Tiere sind, komme ich nicht weiter

Antwort
von pythonpups, 29

Ein Pilz ist ein Pilz ist ein ....Pilz.

Der hat auch Pilzzellen.

In der biologischen Systematik bilden die Pilze neben dem Tier- und dem Pflanzenreich ein eigenes Reich.

Kommentar von AmberJones ,

Und wie kann ich den Baustein des Lebens (Also: Zelle > Zellverband > Gewebe > Ezettera) mit den Pilzen als Beispiel erklären?

Kommentar von pythonpups ,

Ziemlich genauso, wie Du es mit Tieren und Pflanzen machen würdest. Ein maßgeblicher Unterschied ist, daß Pilze eine Chitin-Zellwand haben. Ansonsten haben sie genauso die üblichen Organelle wie die anderen: Zellkern, Mitochondrien, Ribosomen....

Antwort
von tryanswer, 24

Pilzzellen! Die Zellen von Pilzen haben sowohl Merkmale von Pflanzenzellen, als auch von Tierzellen.

Antwort
von MARCINATOR1997, 8

Pilze haben "Pilzzellen" wenn man das so nennen darf, aber ironischerweise gibt es, anders als man vermuten würde mehr Übereinstimmungen mit tierischen als mit pflanzlichen Zellen. Welche das aber genau sind, kann ich dir nicht sagen :D

Antwort
von voayager, 11

sowohl als auch

Antwort
von sikas, 12

erklärs doch mit Heinz Erhardt "Das Leben beginnt in einer Zelle aber bei Strolchen endets auch in einer Sollchen"

Ansonst haben Pilze Pilzzellen sind eine eigenständige Lebenform weder Tier noch Pflanze.

LGsikas

Kommentar von sikas ,

kleiner Tipp noch Goggle mal Hallimasch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten