Frage von Konzulweyer, 58

Hat ein Motor bei Kälte einen höheren Drehmoment (Kraft), also mehr Leistung als bei wärmeren Temparaturen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerOnkelJ, 42

Ja.. Das liegt an der Luft

Ist Luft kalt hat sie eine höhere Dichte als warme Luft. Das bedeutet dass bei gleichem Volumen mehr Sauerstoff zur Verbrennung des Kraftstoffs zur Verfügung steht. Somit kann auch mehr Sprit eingespritzt werden, was zu einer stärkeren Explosion und damit zu einem größeren Drehmoment führt.

Antwort
von Gummibusch, 37

Bis zu einem gewissen Grad ja, besonders spürbar ist das bei aufgeladenen Motoren, vor allem bei älteren ungeregelten ohne Ladeluftkühlung.

Antwort
von urikulm, 28

Hat ein Motor bei Kälte einen höheren Drehmoment (Kraft), also mehr Leistung als bei wärmeren Temparaturen?

Was denn jetzt, mehr Drehmoment oder Leistung?

Leistung ist Drehmoment mal Drehzahl.

Maximale Leistung bei max. Drehzahl.

Maximales Drehmoment bevor max. Drehzahl/Leistung erreicht wird.

Bei kaltem Motor kaum mehr Drehmoment, da die Motorsteuerung das Luftkraftstoffgemisch regelt.

Erst Motor warmfahren (ca. 10 km mit max. 75% Gaspedal durchgedrückt)  damit das Öl warm wird und gut schmiert und die Kraftstoffdurchmischung eine optimale Verbrennung erzeugt.

Mit warmem Motor optimales Drehmoment fahren bei optimaler Drehzahl fahren und exakt zum richtigen Zeitpunkt schalten. Beste Kraftstoffausbeute bei bestem Fahrverhalten des Motors.

Schont Motor und Geldbeutel.

Ansonsten: Raucher oder Nichtraucher? Vorzeitiger Verschleiß oder langes Leben?


Kommentar von Konzulweyer ,

Fahre 40 to LKw, der hat bei ca 1600 Umdrehungen größtes Drehmoment (Kraft). Das heißt, wenn ich voll beladen bin und fahre Steigung hoch wo ich im Sommer zurück schalten muß, weil der Motor z.B im 7. Gang die Steigung nicht packt, packt der Motor es bei kalten Temparaturen im 7. Gang. Also geht der Motor im Winter nen halben Gang (Splitting) besser. Fahre tagtäglich die gleiche Steigung, deswegen fällt mir das auf.

Kommentar von urikulm ,

Hallo Brummifahrer

Gut beobachtet.

Nur viel zu kompliziert um im Rahmen dieser Fragenseite beantwortet zuwerden.

Egal ob Benzin oder Diesel: Kaltstart wrd durch das Motomanagement geregelt.

Allerdings ist es beim Diesel nur die geregelte Einspritzmenge Kraftstoff.

Beim Benziner Luftmenge und Benzingemisch über Regelung des Ansaugens und der Einspritzpumpe.

Bei beiden Motrenarten kommt noch der evtl. vorhandene Turbolader und dessen temperaturabhängigen Einstellung hinzu.

Wenn du es für deinen Laster genau wissen willst, dann mußt du dir die Motorkennlnie deines Brummis vom Hersteller zeigen lassen.

Folgende Zeile bei Google in die Suchmaske eintragen

9783658065546-c1.pdf

und umfangreich detaiiert Antwort zu erhalten

Oder gleich das ganze Buch kaufen.

Die Probeseiten in dem PDF aus dem Buch: Motor Management für Dieselmotoren vom Springer Verlag zeigen solche, auch  temperaturabhängigen, Diagramme.

Also kurz und bündig: An deinem Brummi ist bei kaltem Motor, wie bei jedem Diesel die Einspritzmenge erhöht. Das gibt natürlich mehr Drehmoment.

Bei PKW-Motoren ist das weniger praktisch zu erfahren wg. geringerem Drehmoment und leichterem Fahrzeug.

Trotzdem würde ich bei kaltem Motor nicht Volllast fahren. Erst Motor, Öl, Kühlwasser warmfahren. Dauert beim Diesel was länger als beim Benziner. Etwa  100%. Also ca. 20 km Fahrstrecke.

Warum wollen Dieselfahrer denn ihren Motor unbedingt auch bei kurzen Abstellen nicht abschalten? Damit die Motortemperatur nicht wieder in den Kaltstartbereich kommt.

Das ist zwar nicht umweltfreundlich, aber für die Motorverbrennung vernünftig.

Kaltstart heißt mehr Spritverbrauch und höherer Verschleiß (erheblich unterschiedliche Temperaturen an der Kolbenwand und im Brennraum).

Viel Freude weiterhin im Beruf und allzeit sichere Fahrt.




Kommentar von Konzulweyer ,

Von kaltem Motor ist keine Rede. Der geht auch bei Betriebstemparatur bei Kälte besser. Mit höchstem Drehmoment meine ich, daß der Motor bei einer gewissen Drehzahl um die 1500-1600 Umdr mittlerer Drehzahlbereich die größte Kraft entwickelt. Bei höherer Drehzahl kann ich freilich in der ebene oder bei nicht zu starker Steigung schneller fahren, aber trotzdem hat der Motor dann weniger Leistung. Das siehst du doch dann an ner Steigung wie die Drehzahl langsam zurückgeht, entweder er schafft dann die Steigung im gleichen Gang, oder du mußt Zurückschalten. Beim PKW fällt das nicht so auf, aber bei 40 To schon.

Kommentar von Konzulweyer ,

Es muß heißen: max. Drehmoment.

Kommentar von urikulm ,

Da schau her. Es geht garnicht ausschließlich um das Motordrehmoment sondern um das Fahrverhalten des Fahrzeuges.

Und da gibts doch ne Menge Bedingungen, die das Verhalten  beeinflußen.

Z.B. der Kraftstoff. Winterdiesel hat laut Aral 10% mehr Leistungsausbeute wegen der zugegebenen Additive.

Aber noch einmal kurz und bündig:

Turbolader, Ladeluftkühler, Motorsteuerung reagieren mit den  einzelnen Regelkreisen auf Temperatur, Luftmassen, Drehzahl. Die Regelung erfolgt durch Ventile.

Wenn also das Fahrverhalten im Sommer erheblich schlechter ist als im Winter, solltest du mal eine Werkstatt aufsuchen und alles durchmessen lassen. Ladedruck, Ventileinstellungen und so.

Das mehr oder weniger Sauerstoff in der Luft ist, ist wohl ein Ammenmärchen und verdient keine "hilfreichste Antwort". Aber zur Ehrrettung: Diese Frage der winterlich zunehmenden Vorwärtstriebkraft durch Fahrerfahrung wurde schon unzählige Male im Netz gestellt und oft genug mit dem unterschiedlichen Sauerstoffanteil begründet. Prozentual und nominal an Masse. Siehe dazu aber mein Hinweis oben, beantwortet von einem Experten beim NDR.

Im Winter eher weniger Sauerstoff. Gähn! Bin ich müde. Weil mir jetzt der Sauerstoff fehlt und ich schlafen gehen muß.

Kommentar von Konzulweyer ,

Gute Nacht.

Kommentar von urikulm ,

War schon eingeschlafen und hab den Link ganz vergessen. Sorry. Aber jetzt.

http://www.ndr.de/ndr2/Stimmt-es-dass-die-Luft-im-Winter-weniger-Sauerstoff-enth...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten