Frage von KBlancer, 92

Hat ein Kaninchen Angst wenn man es streichelt?

Antwort
von Haeschenfan, 63

Huhu!

Wenn es dich nicht kennt, musst du natürlich erst Vertrauen aufbauen. Das ist bei Menschen ja genauso.

Beim Hochnehmen und Streicheln haben Kaninchen immer Angst. 

Bei Rückfragen steh ich zur Verfügubg.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 21

Hi,

im Allgemeinen:
wenn man einem Kaninchen die Steicheleinheiten aufzwingt dann ja, dann hat es Angst! Wenn es aber freiwillig kommt und sich das streicheln gefallen lässt, es einen evtl. sogar dazu auffrodert, dann hat logischerweise keine Angst! :)

Angst haben sie wenn man sie zwangsstreichel/-kuschelt und sogar Todesangst wenn man sie auf den Arm nimmt!

Gruß

Antwort
von XxLesemausxX, 49

Hallo KBlancer,

auch hier erkläre ich Dir gerne den Unterschied zwischen einem Kuscheltier und einem Fluchttier.
Kaninchen gehören zu den Fluchttieren, die sich nicht streicheln lassen, solange sie sich nicht sicher und geborgen bei ihrem Besitzer fühlen. Wenn man sie gut behandelt, werden sie zutraulich und lassen sich gerne mal streicheln.
Allerdings nicht, wenn man sie dazu zwingt.
Deswegen hält man Kaninchen auch grundsätzlich zu zweit oder in einer Gruppe. Dann haben sie Artgenossen und können sich wie Kaninchen verhalten. Gegenseitig putzen, kuscheln usw. 
Der Mensch ist wie auch bei Katzen, kein Ersatz für einen Artgenossen.

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von monjamoni ,

hey ich finde deine Antwort gut und richtig .Aber in einer Sache muss ich dich korrigieren: Nicht alle Kaninchen mögen es gestreichelt zu werden. Meine zum Beispiel. Sir laufen mir hinterher kommen auf Ruf und stupsen mich immer an aber gestreichelt wollen sie nicht werden. Aber sie lieben es wenn ich ihnen neue Tricks beibringe.

Kommentar von XxLesemausxX ,

Natürlich mögen es nicht alle Kaninchen. Ich habe auch drei die sich überhaupt nicht gerne anfassen lassen, während die anderen zwei gar nicht genug kriegen können. ;-)

Antwort
von Schneeflocke88, 41

Kommt aufs Kaninchen an. Meine Dame will sich bestenfalls gar nicht anfassen lassen, weshalb ich sie auch nur zur Kontrolle anfasse.. Meinem Männchen macht es nichts aus, dem darf ich auch mal etwas den Kopf kraulen..

Antwort
von undwasjetzt, 31

Hi,

Kaninchen können beim Streicheln Angst haben, z.Bsp.wenn...

- sie in eine Position gebracht/gezwungen werden, die sie nicht kennen/mögen,

- sie kein Vertrauen zum Besitzer haben,

- sie schnell und auch von oben herab genommen werden

und es gibt auch Kaninchen, die es generell nicht mögen, gestreichelt zu werden.

Antwort
von blazery, 54

Eigentlich nicht, solange sie nicht gequält wurden als Jungtiere.

Kommentar von Haeschenfan ,

Sie sind und bleiben Fluchttiere.

Antwort
von DeGraf, 46

Warum das denn. Gut, bei Jungtieren und ungezähmten Tieren, sowie durch Bestrafung erzogenen Tieren ist das völlig normal. 

Kommentar von Haeschenfan ,

Weil Kaninchen Fluchttiere sind und sich im Allgemeinen nicht gerne streicheln lassen. Dennoch kann ein Kaninchen tägliche Streicheleinheiten genießen, wenn es Vertrauen zum Halter hat und es nicht hochgenommen wird.

Antwort
von MehrPSproLiter, 32

Kommt drauf an, wie zutraulich es ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten