Frage von Joflowfighter, 33

Hat ein Jugendlicher ein Recht aufs Internet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaFle, 31

Jain. Das BGH ist der Auffassung, dass das Internet bzw. der Zugang dazu, zu einem Grundrecht zählt. Allerdings können Erziehungsberechtigte diese Grundrechte nach bestem Wissen und Gewissen einschränken.

Antwort
von beangato, 33

Natürlich nicht.

Antwort
von ListigerIvan, 16

lol... nein?! :-))
aber wenn es dich beruhigt:
du hast mich mal wieder zum lachen gebracht!

Antwort
von gutgefragt02, 15

ich glaube die eltern können es verbieten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten