Hat ein Häftling das Recht, alleine zu duschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstens:  Diese uralten Vorurteile sind völlig übertrieben. Niemand wird in einer JVA Dusche vergewaltigt!

Wenn jedoch Mithäftlinge heraus bekommen, dass jemand wegen Vergewaltigung ( vor allem von unter 18 jährigen ), Kindesmissbrauch jeglicher Art, Kindermörder usw. einsitzt, wird es dunkel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in begruendeten Einzelfaellen.

Allerdings sind in modernen Haftanstalten die Zellen oft mit einer Nasszelle ausgestattet, so dass sich dort die Frage nicht stellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraInstanz
03.11.2015, 11:11

Die "...modernen Haftanstalten....mit einer Nasszelle....." würde ich gerne mal sehen? Beweise?!

0

In Deutschland ja , nicht täglich auch nicht mehr als 15 min ;) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X3rr0S
02.11.2015, 23:31

puh 15 min würden mir nicht reichen oo

0
Kommentar von SechsterAccount
02.11.2015, 23:33

Ich brauch meistens 5 xD

0

Das hängt vermutlich von der Situation ab.

" weil man ja immer von Gemeinschaftsduschen liest mit der Gefahr, vergewaltigt zu werden."

Das reicht als Begründung nicht aus. 

Sollte eine Gefahr bestehen - zum Beispiel durch vorherige Übergriffe - dann hat der Häftling sicherlich ein Recht darauf.

Ich weiß aber nicht, ob in Deutschland eine allgemeine Regelung existiert, die allen Häftlingen grundsätzlich solche Freiheiten einräumt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In besonderen Ausnahmefällen schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, ich meine auch da wären Menschenrechte beeinträchtigt wenn es nur gemeisncahftsduschen gäbe? Die modernen Gefängnisse sind ja auch nciht mehr das was sie mal waren, wo man früher noch reine strafen verteilt hat findet man heute eher soziale therapiezentren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung