Frage von Surfer2, 327

Hat ein Flüchtling aus dem arabischen Raum bei deutschen Frauen eine Chance?

Viele Flüchtlinge aus dem arabischen Raum träumen davon, eine attraktive deutsche Frau zu heiraten. Kann ein Flüchtling arabischer Abstammung, der kaum Deutsch kann, keinen Schulabschluss besitzt, keine kulturelle Bildung besitzt und in einem Flüchtlingslager wohnt, eine attraktive deutsche Freundin bekommen? Frage an die Frauen: Wie würdet ihr reagieren, wenn ein arabischer Flüchtling euch ansprechen würdet? Ihn daten?

Antwort
von Victoryice, 10

Arabischen Raum allso streng gläubiger Moslem!Das würde Veränderungen bedeuten daran sollte man schon mal nachdenken!Viele dieser Beziehungen sind nicht so einfach!Ist nicht ausländerfeindlich gemeint!

Bin blond habe blaue Augen und werde öfters mal angesprochen anscheinend falle ich in dieses Chema!Für mich wäre die Umstellung in meinen Leben gar nichts.Aber es gibt genügend Frauen die das tun!

Antwort
von mulan, 78

Wer sagt, dass ein Flüchtling keine kulturelle Bildung hat? ... Klischees stehen grundsätzlich im Wege. Das kann man an einigen Statements sehr gut sehen.

Antwort
von wfwbinder, 111

Ist doch ein schöner Grund deutsch zu lernen udn sich für unsere Kultur zu interessieren.

Ich habe auch extra wegen meiner heutigen Ehefrau Spanisch gelernt.

Antwort
von KittyCat992000, 239

Ich würde ihn nicht sofort daten. Ich kenn ihn ja gar nicht. Aber wenn ich ihn kennen lernen würde, er nett wäre etc.

Antwort
von Tragosso, 157

Bei mir zumindest nicht. Selbst, wenn ich single wäre. Ich würde ihn wahrscheinlich abwimmeln und weitergehen.

Antwort
von bandfangirl, 182

Ich glaube das das schwer wird, aber es ist nicht unmöglich. :)

Ich persönlich würde mit jemanden mit dieser Beschreibung (ob Flüchtling oder nicht) nicht ausgehen, aber bin auch glücklich vergeben.

Antwort
von kath3695, 134

Wenn ich ihn attraktiv und sympathisch finde, würde ich mich gerne mit ihm treffen. Ich verliebe mich doch nicht nach Nationalität.

Antwort
von Meela99, 180

Das wäre das Letzte was ich tun würde.

Antwort
von Tannibi, 183

Schwer vorstellbar, aber natürlich möglich.

Antwort
von Ciara1995, 136

Bin zwar keine Deutsche sondern Schweizerin, aber ich denke das spielt keine Rolle :D

Ich würde kein Flüchtling Daten, einfach weil die Kultur und alles anders ist. Ich finde dich auch nicht attraktiv oder sonst was. Mir gefallen Schweizer sowieso am beste (:

Kommentar von Zytglogge ,

Lebst du in Oberwil-Lieli?

Kommentar von Ciara1995 ,

Nein, wieso?

Antwort
von oppenriederhaus, 121

Viele Flüchtlinge aus dem arabischen Raum träumen davon, eine attraktive deutsche Frau zu heiraten

Genau - dann bekommt er Aufenthaltserlaubnis und lässt sich nach 2 Jahren scheiden.

Niemals !!!

Unsere Mädels sind hoffentlich aufgeklärt.

Kommentar von Victoryice ,

Viele nicht Aufklärung bringt nichts!Selbst wahre Fälle interissieren die nicht!Das Risiko Kind ins Ausland entführt,Gewalt in der Ehe andere Kultur das gab es schon!Aber natürlich kan es auch gut gehen,jede Frau muss wissen was sie tut!Aber bitte nachher nicht Opfer sein!

Antwort
von Kandahar, 165

Nein, ich würde ihn nicht daten. Denn ich bin eine selbstständige Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und sich ihren Lebensstandard über viele Jahre hinweg hart erarbeitet hat.

Da wäre ich ja schön blöd, wenn ich mir einen solchen "Pflegefall" anlachen würde!

Antwort
von Socat5, 106

Du hast "den Flüchtling" auch aufs äußerste reduziert. Wer würde sich denn einen deutschen Mann ohne Abschluss, Bildung und Geld ans Bein binden wollen? Andererseits kann man halt nichts gegen das Verlieben machen, da müsste dann die Vernunft siegen. Man darf sich auch nicht einbilden, dass so jemand seine Traditionen und die Religion für einen über den Haufen wirft. Leider tun das aber viele Frauen.

Antwort
von HalloRossi, 119

Es klappt ja in den meisten Fällen nicht wegen der Werte. Bezüglich zB Sex, Offenheit, Emanzipation usw. Wenn der Flüchtling sich jedoch in der Lage fühlt, sich diesbezüglich westeuropäisch anzupassen, dann jedoch schon.

Antwort
von lexy001, 148

Ich denke schon. Vermutlich sind die Chancen schon etwas gemindert, aber wenn man sich kennenlernt, derjenige nett ist - wieso nicht?

Antwort
von IronofDesert, 106

Generell spricht nichts dagegen das ein Flüchtling auch "Deutscher" wird und eine deutsche Frau findet..

Nur sollte er sich dafür auch mühe geben. Wenn er in Deutschland leben will sollte er Deutsch können. Auch wenn es nie perfekt klappen wird sollte er sich zumindest verständlich machen können.

Schulbildung kann man nachholen. Es gibt gerade für die Flüchtlinge viele Angebote die sie wahr nehmen können.

Die meisten haben ja in ihrem Herkunfstsland bereits etwas gelernt und können diesen Beruf ja auch in Deutschland anstreben. Da wird es auch einfacher sein diesen zu lernen.

Jemand ohne Schulabschluss ohne Ausbildung etc. ist meiner Meinung nach einfach nur Faul. Dabei ist es egal ob Deutsch oder nicht. Und Faule Menschen machen sich bestimmt auch nicht die Mühe eine Frau zu erobern. Den das ist ja mit Arbeit verbunden...

Gruß

Antwort
von Pitbully, 121

Ich werde fast jedes mal wenn ich in der Stadt rumlaufe angegafft oder dumm angequatscht. "Hey sexy chica, du hubsch" oder einfach an der Kasse minutenlang angeguckt, bis ich genervt stöhne.

Ich finde diese Personen mehr als unattraktiv und nein ich würde in meinem ganzen Leben keinen Moslem daten. Den fehler habe ich einmal gemacht ^^ Klischee erfüllt,der hatte mich 10x betrogen und ich hab ihn in den Wind geschossen.

Allerdings kann ich nicht sagen ob das Afgahnen waren oder sonst was die mich da in der Stadt belästigen, ich reagiere meist aggressiv oder ignoriere die. Finde die mehr als ekelhaft

und nein ich bin kein nazi :D Ich habe absolut nichts gegen flüchtlinge die vor dem Krieg flüchten oder gegen frauen und Kinder oder Männer die sich integrieren. Ich hasse nur diese jungen männer die absolut nichts besseres zutun haben als jeden tag in der woche biertrinkend in der stadt zu hocken und deutsche frauen anzugraben oder gar unsere Kinder anfassen


Kommentar von Meela99 ,

Meine Worte

Kommentar von Victoryice ,

Solche Sprüche kenne ich auch und finde die herabwürdigend!Ist wohl ehr für Frauen  die sich für die unter Gürtelinie hergeben!Und dessen Frauen und Kinder auch noch bei sich einziehen lassen !So unmöglich?

Aber das ist nur die negative Seite mag sein das einige davon auch eine richtige Beziehung eingehen!Es gibt ja immer 2Seiten!

Antwort
von Oneset, 170

Ich habe zwei Freundinnen, die mit mit Flüchtlingen zusammen sind. Es kommt ja nicht wirklich auf die Herkunft oder sonst etwas an, nur darauf, dass man sich irgendwie verständigen kann und Spaß zusammen hat. Das kann auch ohne gute Deutschkenntnisse gegeben sein. Also ist es durchaus möglich, ja.

Hätte ich keinen Freund, würde ich bestimmt nicht vor einem Flüchtling zurückschrecken. Es sind ja auch ganz normale Menschen mit inneren Werten, die wunderschön sein können.

Kommentar von Victoryice ,

Stimmt es gibt immer 2Seiten!

Antwort
von Agiorigitko, 71

Nein den sie sind an eine andere Kultur gewohnt was zwar nicht schlimm ist aber sie gegen mit den Frauen anders um. Wir sind es anders gewohnt. Und ich denke auch wenn es nicht alle zugeben würden wennn wir die Wahl zwischen einem deutschen mit gleicher Kultur gleicher Religion gleicher Hautfarbe haben und einem menschen der unsere Sprache nicht versteht. Dann wählen wir doch den deutschen.
PS: hab nichts gegen anderen Kulturen stamme selbst nicht aus Deutschland und muss Tag zu tag mit den Vorurteilen kämpfe
LG lea

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community