Frage von ThomasFuer, 39

Hat ein digitales Mischpult eine Endstufe?

Besitzt ein Digitales Mischpult eine Endstufe?

z.B.: Allen & Heath Qu-24 Chrome

Oder muss man noch extra eine Endstufe kaufen damit man passive Boxen betreiben kann.

Wenn es eine Endstufe hat, kann man dann aktive Boxen anschließen bei analogen Mixern soll das ja nicht möglich sein.

Dannke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Monster1965, 25

Nur Power-Mixer haben eine Endstufe eingebaut. Das ist bei dem Allen&Heath nicht der Fall und bei Digital-Mischern auch sehr selten. (Mir noch nicht begegnet)

An einen Power-Mixer kann man auch aktive Boxen anschließen. Man darf dann eben nicht die verstärkten Ausgänge nehmen, sondern einen Pre-Out. Somit nutzt man die verbaute Endstufe dann gar nicht.

Antwort
von DjTilDawn, 20

Der Begriff "digital" bezeichnet in diesem Fall lediglich die Schaltstruktur, also ob das Musiksignal analog oder digital verarbeitet wird. Es lässt keinen Rückschluss darauf zu, ob es sich um einen Mixer mit Endstufe (Powermixer) oder ohne handelt.

Antwort
von Musiker2604, 6

Nein, digitale Mischpulte haben keine Endstufe eingebaut, nur die Powermixer wie die Powermate's von Dynachord (z. B. https://www.thomann.de/de/dynacord_powermate_16003.htm).

Allerdings ist es meiner Meinung nach sinnlos, aktive Boxen an eine Endstufe anzuschließen. Man macht letzteres nur kaputt wenn man's falsch ansteuert. Ebenso ist es nur Geldverschwendung.

Na klar kann man aktive Boxen an ein analoges Mischpult anschließen, wäre ja sinnlos wenn nicht. Alles andere ist Quatsch. Passive Boxen gehen nur, wenn im Mischpult eine Endstufe drin ist.

Antwort
von NMirR, 29

Aktive Boxen haben eine eingebaute Endstufe, dafür braucht man keine extra Endstufe.

Kommentar von ThomasFuer ,

Das war nicht meine Frage.
Anscheinend werden bei Zusammenschluss von aktivem Mischpult und aktiven Boxen Teile kaputt?
Ich wollte wissen ob ein digitales Mischpult eine Endstufe hat.

Kommentar von RonnyFunk ,

Wenn man mit irgendwas, was in Watt angegeben ist, in einen Eingang reingeht, der für CD-Player, Keyboard usw. gedacht ist, geht es kaputt.

Zu Deiner eigentlichen Frage: Anscheinend werden keine digitalen Powermixer hergestellt. Wenn Du ein Digitalmischpult einsetzen willst mit passiven Lautsprechern , brauchst Du immer eine Endstufe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community