Frage von jokinew, 56

Hat ein Audi 100 bj 90 ein Differential?

Es ist KEIN Quattro! Hat also kein Allrad. Dankesehr!

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 25

Allrad? Alle Autos haben alle Räder. Du meinst wahrscheinlich Allradantrieb?

Unabhängig davon, ob 2 oder alle Räder angetrieben werden, haben alle Autos ein Differential. Ohne würde es bei Kurvenfahrten Verspannungen im Antriebsstrang geben, und in enge Kurven  wäre das Auto erst gar nicht zu lenken.

Um deine Frage zu beantworten: Jeder Audi 100 bj 90 hat ein Differential.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 25

Ein normales Differential haben alle Autos ---------> Sperrdifferential könnte auch für die Fronttriebler gg. Aufpreis zu haben gewesen sein!

Hatte selbst 'nen Audi 100 (allerdings Bj. 1989) von dem ich noch die damaligen Preislisten & Kataloge habe.. kann mal nachsehen ob es gg. Aufpreis erhältlich war :)

1990 fand übrigens ein Modellwechsel statt vom Audi 100 C3 auf den Audi 100 C4 der ab 1994 dann Audi A6 hieß.

Antwort
von HobbyTfz, 10

Hallo jokinew

Jedes Auto hat ein Differential, Bei jedem Auto drehen sich die Räder auf  der kurvenäußeren Seite schneller als die Räder auf der kurveninneren Seite.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Rockuser, 29

Ja, ab den 50er Jahren, hat fast jedes Auto ein Differenzial.

Antwort
von AnyBody345, 24

Differenzial ja , gesperrt bei einem Fahrzeug mit frontantrieb eher seltener.

Antwort
von wolfram0815, 28

Ja, er hat eins, wie jedes andere Auto auch. 

Kommentar von jokinew ,

Alles klar, danke!

Antwort
von kenibora, 27

Muss nicht sein....Sperrdifferenzíal war und ist heute noch gegen Aufpreis zu haben. Habe eines....

Kommentar von jokinew ,

Okay, wie erkennt man ein differential beim Fronttriebler?

Kommentar von kenibora ,

Z.B.: Ein Rad dreht nie alleine durch. Weder auf Strassenbahnschienen noch auf Glatteis! Ist quasi ein halber Quattro! Beide Vorderräder sind gleich im Antrieb, bei/in allen Situationen!

Kommentar von jokinew ,

ich meine vom äußerem, es könnte theoretisch defekt sein, bei mir! Weist du wie man das bemerkt? ^^ Danke

Kommentar von kenibora ,

Vom Äussern....?  Fahr auf einen Prüfstand und lass es prüfen!

Kommentar von wolfram0815 ,

Leider falsch..Bei einem (normalen) Differenzial wird immer das Rad angetrieben, das am leichtesten dreht. Das Problem dabei, steht ein Rad auf Eis, das andere auf Teer, dreht sich nur das Rad, dass auf Eis liegt. 

Ein Differenzial muss sein! Wären die Antriebsräder starr miteinander verbunden, so gibts in Kurven Probleme.

Bei einem Selbstsperrdifferenziel werden beide Räder angetrieben. Meines Wissens(google mal), wird die Sperrwirkung in % angegeben. D.h. sie sind nicht starr miteinander verbunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community