Hat ein Arzt schweigepflicht vor meinen eltern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem Alter von 14 und festgestellten Cannabiskonsum könnte der Azrt abwägen zwischen Schweigepflicht und Kindeswohl.

Und wenn er zu dem Schluss kommt, dass die Gefährdung des Kindeswohl so akut ist, dass die Einhaltung der Schweigepflicht gegen seine Sorgfaltspflicht verstoßen würde muss er die Eltern informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie alt du bist. Soweit ich weiß darfst du ab 14 selbst entscheiden was deine Eltern wissen sollen und was nicht. Außer bei lebensbedrohlichen (schlimmen) Sachen, da ist es Pflicht dass der Arzt deine Eltern informiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasCannaBiS
26.10.2016, 21:31

Cannabiskonsum ist nicht lebensbedrohlich oder?

0
Kommentar von 12adidas34
26.10.2016, 21:33

Cannabis ist eine Droge und verboten. Somit müsste der Arzt es auch sagen

1

Wenn du noch minderjärig bist, dann glaub ich nich. Aber muss nich stimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung