Frage von glaubesnichtmir, 23

hat dieses verhalten einen widerspruch in sich?

ich mache meine hausaufgaben ja alleine, weil meine eltern mir aufgrund des unterrichtssstoffes nicht wirklich helfen können. außerdem meinen sie, bloß weil ich das ziel habe, einen höheren abschluss zu erreichen, dass ich keine höhenflüge bekommen soll und lachen mich aus. meine noten geben mir aber die bestätigung dafür. jedenfalls wenn mein jüngerer bruder hilfe braucht, werde ich von ihnen angebettelt ihm zu helfen und fragen mich selbst, bei einfachsten grundaufgaben um hilfe. zeigt das nicht einen widerspruch in sich?

Antwort
von Manioro, 9

Hallo, 

ich gebe Saurier61 absolut recht. Zusätzlich sehe ich aber noch einen anderen Aspekt. Gerade in Deinem Alter kommt es häufig zu Konflikten zwischen den Jugendlichen und den Eltern. Manchmal wirken Jugendliche, ohne dass sie es wollen, arrogant und plötzlich überheblich auf die Eltern. Sie verändern sich eben. Beide Seiten müssen sich an diese neue Situation gewöhnen. Vielleicht hat der Spruch mit den "Höhenflügen" nicht nur was mit Deinen Noten oder Deinen schulischen leistungen zu tun, sondern bezieht sich insgesamt darauf wie sich Eure Beziehung entwickelt hat.

Liebe Grüße

Antwort
von Saurier61, 11

Hallöle...

ich denke, deine Eltern sind etwas überfordert... da sie dir bei den Hausaufgaben nicht helfen können, haben sie Angst, dass du es ohne Hilfe nicht schaffst und dann evt. abstürzt...

Es ist leider oft so, dass Eltern den Kindern oft nur so viel zutrauen, wie sich selbst...

Deine Eltern meinen es bestimmt nicht böse...

Also lass dich nicht verunsichern... deine Noten bestätigen dein Können...

Du schafftst das.

Lieben Gruß vom

Saurier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten