Frage von Musiclover182, 79

Hat diese Krankheit einen Namen?

Hallo:) Also meine 12 jährige Schwester hat eine Art 'Krankheit' von der nur ich weiß. Sie geht nicht aufs Klo (also kacken😅) und verdrückt sich das quasi immer. Sie muss sich meistens dazu hinhocken oder naja man merkt es ihr halt an wenn sie es macht. Und sie sagt immer, wenn man eimal damit angefangen hat kann man nicht mehr damit aufhören. Wenn er Druck dann doch zu 'stark' wird geht sie dann doch aufs Klo. Das sind dann meistens 2 Monate+.... Beim arzt war sie schonmal, der hat ihr einen Einlauf (Autsch) verpasst und unsre Eltern denken es ist vorbei aber eigentlich ist es das nicht. Sie verdrückt es immer länger und irgendwann kann man daran sterben. Sie weiß das auch aber um so länger man es macht desto größer wird die Angst es dann doch 'rauszulassen'...

Ich hoffe ihr versteht was ich meine, und Antworten wie 'Geh zum Arzt' sind nicht hilfreich da er immer das gleiche sagen wird.

Hat das was sie macht einen Namen? Ich kenne nämlich eine Person die das auch macht, so selten ist das gar nicht. Die meisten können es nur gut verheimlichen....

Danke im voraus für die Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von huldave, 25

Da hast du recht, das kommt schon hin und wieder mal vor.

Bei folgendem Link kannst mal mehr darüber nachlesen

http://www.praxisvita.de/wenn-kinder-den-stuhlgang-zurueckhalten

Kommentar von huldave ,

Danke für das Sternchen

Antwort
von anaandmia, 29

Hallo :)
Da kann man nichts anders raten als zum Psychologen zu gehen ! Das hört sich arg nach psychosomatischen Beschwerden an.
LG

Antwort
von lewei90, 49

Hmm, ist vielleicht was psychisches oder so was in der Art. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten