Frage von Blumentopf1233, 104

Hat diese Beziehung noch viel Sinn?

Hi ihr lieben! Ich hab lange überlegt ob ich hier um Rat frage. Ich (25) wohne seit 7 Monaten mit meinem Freund (34) zusammen. Er ist sehr ich bezogen und brauch extrem viel Freiheit. Ebenso sagt er nie wirklich Bescheid wann er wo ist was er macht usw. Er verplant seine meiste Zeit ohne mich. Reden kann man mit ihm auch nich, er wird direkt stur und meint die Zeit löst alles. Er hat mein Vertrauen schon mehrfach missbraucht und meint auch es baut sich von alleine wieder auf. Was meint ihr dazu?

Antwort
von Ostsee1982, 17

Du hast zur ein und derselben Frage schon einige gute Antworten bekommen. War da für dich nichts dabei? Ob deine Beziehung für dich funktioniert oder nicht das kannst du dir nur selbst beantworten. Du beschreibst nur was an ihm alles nicht passt, vielleicht passt ihm aber auch einiges an dir nicht. Wenn du schon kein gutes Haar an ihm lässt bleibt fraglich warum du dich nicht längst getrennt hast. Wenn man von 7 Monaten Beziehung, 5 Monate lang Probleme klärt, da kannst du dir nur noch selbst helfen. Da nützen auch noch soviele Forenratschläge nichts.


Antwort
von HalloRossi, 11

Nein, was für einen Sinn soll solche Art Beziehung schon machen? Das ist mehr wie flüssig

Antwort
von 2602Janine, 59

Das wäre für mich ein Trennungsgrund, wenn du nicht mal die Möglichkeit hast mit ihm zu reden. Gerade wenn man zusammen zieht, merkt man erst, wie der Partner wirklich ist und ob die Beziehung funktionieren kann. Ich kenne die genauen Umstände natürlich nicht, aber wenn das mehrfache Reden nichts bringt, setze ihm eventuell ein Ultimatum. Sag ihm, dass das Vertrauen für dich sehr wichtig ist und das es nicht funktioniert, wenn es nur einseitig ist. Ich finde, dass dein Lebenspartner sehr egoistisch handelt, da es ihm ja nicht wichtig ist, wie es dir dabei geht. Vielleicht kannst du mal eine Nacht woanders schlafen ? Schreib ihm dann aber auch nicht und schaue, ob er sich um dich sorgt. Sollte das nichts bringen, solltest du vielleicht das Thema Trennung vorsichtig ansprechen. Meistens ist das ein 'Ar*chtritt' für die Männer.
Ich wünsche dir viel Erfolg und lass dich nicht unter kriegen! :-)

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Ich hab wirklich schon sehr viel versucht. Kurze Zeit wird es besser und dann fängt alles wieder von vorne an. Ich kann nicht nachvollziehen wieso er das nicht versteht und nichts dafür tut. Trennung habe ich auch schon angesprochen, ich glaube langsam dass er mich nicht meht ernst nimmt.

Kommentar von 2602Janine ,

Dann zieh das doch einmal durch mit der Trennung. Das könnte ein Warnschuss sein. Wobei ich es schon sehr sehr traurig finde, dass das nichts gebracht hat, als du das angesprochen hast. Ich denke, dass du dir vielleicht überlegen solltest, ob das alles noch Sinn macht.

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Dann wird es wohl das beste sein alles zu beobachten, nichts mehr zu sagen und daraus dann zu überlegen ob es noch Sinn macht?

Kommentar von 2602Janine ,

Ja, also so würde ich es machen. Ich würde schauen, wie er einer Trennung entgegensieht und daran merkst du ja, ob du ihm was bedeutest. Ich denke, dass du wirklich etwas besseres verdient hast. Es tut mir leid, dir keinen anderen Tipp geben zu können :/

Antwort
von sarahxdreamless, 32

Es gibt Menschen die sind so, andere so..

Bevor du einen Schlussstrich ziehst, Rede bzw versuche es noch einmal mit ihm zu reden.

Es wäre blöd alles einfach hinzuschmeißen, jedoch ist seine Art auch nicht die Beste.:/

Denk daran, es gibt noch ganz viele tolle Männer die da draußen auf eine tolle Freundin warten.♡

Ich hoffe es geht dir bald besser.
Ich Wünsche dir Alles Gute für deine Zukunft!

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Danke für deine Antwort :)

Ich hab echt viel geredet, nur wie man sieht bringt das alles wenn überhaupt nur kurze Zeit etwas :(

Kommentar von sarahxdreamless ,

gern geschehen x3 herrje..dann lass ihn sausen.. wie gesagt, es gibt so tolle Typen die nur auf dich warten.. Vertrauen ist wichtig :/

Antwort
von Parnassus, 43

Rede nochmal mit ihm, sage ihm direkt was dich stört. Vielleicht hatte er jetzt Jahre lang die Situation das er niemandem Rechenschaft ablegen musste u ihm ist im Moment vill. gar nicht bewusst das du es so empfindest. Wenn ihm etwas an dir liegt wird er es sich zu Herzen nehmen.

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Er war Jahre alleine ja. Aber wir wohnen 7 Monate zusammen ich mein langsam müsste er es verstehen. Zumal ich das Thema seit 5 Monaten versuche mit ihm zu klären.

Kommentar von Parnassus ,

Dann hilft nur Klartext! Da er aber mit dir zusammen gezogen ist,wird es ihm dennoch Ernst sein. Wenn du aber tatsächlich dauerhaft gegen Windmühlen kämpfst und es dir nicht gut geht dabei, ist es womöglich besser du trennst dich doch... Der Sommer steht vor der Tür und du bist jung.

Antwort
von KristinDerEsel, 42

Ich bin zwar 14 aber das klingt echt nicht gut.
Was würdest du denn einer Freundin raten , wenn sie dir sowas erzählen würde? Da hast du deine Antwort.. trotzdem viel Glück😕☺

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Das hab ich mir auch schon überlegt. Aber wenn man selbst in der Situation ist, ist das immer so schwer ://

Antwort
von Maikiboy29, 44

Dein Freund scheint dich für selbstverständlich hinzunehmen. Du solltest mal ein ernstes Wörtchen mit ihm reden.

Antwort
von 04728, 24

Sind schon harte Aussagen und wenn er echt nicht darüber reden will ist das schon hart.

Antwort
von IllbeBack, 2

Er Interessiert sich nicht für dich und er lässt dich nicht in seinem leben teilhaben. Dann weicht er jedes Gespräch aus......

... Trenne dich von ihm. Warum er nicht den mumm hat sich zu trennen finde ich schlimm.

Antwort
von 7vitamine, 24

Er wird sich nicht ändern, hätte er das gewollt, hätte er das schon längst getan.

Er wartet darauf, dass du nachgibst und alles so hinnimmst wie es ist, damit er tun und lassen kann was er will. Er hätte gewonnen und alles wäre in bester Ordnung.

Na dann viel Spass damit, das wird dir den letzten Nerv rauben, falls das nicht schon der Fall ist,

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Was kann ich da aber tub? 

Kommentar von 7vitamine ,

Du wirst das nicht schaffen, Menschen zu verändern ist schier unmöglich.

Du brauchst jemanden an deiner Seite der dich auch liebt und die Zeit mit dir verbringen will und nicht mit anderen. Ihr habt nicht die gleichen Interessen.

Du könntest es mit einem Ultimatum versuchen, vielleicht klappt das, auch wenn es dann eher eine Drohung ist als was anderes.
Du kannst sagen, dass er bitte auf deine Wünsche eingehen soll, du ansonsten diese Beziehung beendest weil du dich vernachlässigt fühlst.

Kommentar von Blumentopf1233 ,

Ja das hab ich schon. Da meinte er immer nur er versucht es. Scheinbar klappt es aber nicht :/

Bin ich vielleicht auch etwas zu empfindlich?

Kommentar von 7vitamine ,

Nein bist du nicht. Du willst nur der ideale Partner für dich und versuchst verzweifelt in ihn diesen idealen Partner zu finden.

Du wirst verzweifelt werden mit der Zeit und immer weniger geliebt fühlen. Du wirst es wahrscheinlich bereuen so viel kostbare Zeit mit ihm verschwendet zu haben, nur leider wird eine lange Zeit vergehen bis du es selbst einsiehst. Du gibst deine besten Jahre weg, das ist schade.

Du wirst leider dein Glück nicht bei ihm finden, das ist so. Da bleibt dir nur dich zu trennen und einen Mann zu finden der besser zu dir passt, nur willst du das nicht und machst dir falsche Hoffnungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community